Home Familie Neureiter Unser Bauernhof Haus Neureiter Handleralm Anreise Feedback / Kontakt Favoriten / Links

 

 

Unser Bauernhof

 

 

Unser Stallgebäude wurde 1995 nach einem schrecklichen Großbrand völlig neu errichtet.
Momentan besitzen wir 55 Mutterkühe mit ihren Kälber. Wir betreiben Mutterkuhhaltung.

Was bedeutet Mutterkuhhaltung?
Die Kühe leben bei uns in einem Laufstall, das heißt: keine Boxen und somit genügend Auslauf und Freiheit für die Mütterkühe. Einmal im Jahr bekommt jede Kuh ein Kalb. Aus diesem Kalb wird ein Rind, es wächst zusammen mit seiner Mutterkuh auf und wird nicht gemästet sondern bekommt die Milch seiner Mutterkuh (deshalb gibt es auf unserem Hof auch keine Milch). Wir nehmen die Milch der Kuh nicht weg, sondern lassen die Milch dem Kalb, damit es alle für ein gesundes und kräftiges Aufwachsen notwendigen Nährstoffe erhält.

Nach etwa 9 - 12 Monaten werden die Rinder dann unter unserer Aufsicht im eigenen Schlachthaus geschlachtet, zerlegt und ab Hof verkauft.

   
 

"Klick"
 für großes Bild

Bauernhof2.jpg (31829 Byte)

Bauernhof3.jpg (27653 Byte)

Bauernhof5.jpg (71843 Byte)