Album "relics""

 

 

relics

 

Durch den Chart-Erfolg von "atom heart mother" sah sich EMI wohl fast gezwungen, dieses Album mit frühen Singles der Band, Tracks aus anderen Alben und noch nicht veröffentlichten Waters-Kompositionen herauszugeben - und zwar am 14. Mai 1971. Untertitel des Albums: a bizarre collection of antiques and curios, das Originalcover stammt aus Nick Masons Tusche-Feder.

"relics"-cover

arnold layne

interstellar overdrive

see emily play

remember a day

paintbox

julia dream

careful with that axe, eugene

cirrus minor

the nile song

biding my time

bike