.

Durch das fast schon bockige Verweigern der Hauptakteure etwas Neues auf den Markt zu bringen wird die PinkFloyd-Gemeinde ja nicht gerade mit Sammler-Material verwöhnt. Nicht zuletzt deswegen bin ich auch gerne bereit, die mir zur Verfügung stehenden Dateien zu teilen.

Andererseits habe ich aber auch gar nichts dagegen, wenn mir auch Entsprechendes im Sinne eines Austausches angeboten bzw. zurückgesendet wird (was zugegebenermaßen etwas schwierig werden kann, da ich als langjähriger PF-Infizierter schon Einiges zusammengetragen habe und sich mittlerweile kaum mehr Verwertbares finden lässt). Wie man an der relativ umfangreichen Downloadabteilung sehen kann, habe ich nichts dagegen, dass man sich dort anonym bedient und man muss auch keinerlei Ratio-Auflagen erfüllen um etwas zu saugen.

Größere Datenmengen (deren Aufbereitung ja von mir auch etwas Einsatz und ja auch etwas freien Webspace bedeutet) möchte ich aber nicht einfach so ins Netz stellen. Viel lieber würde ich vorab etwas über Dich erfahren, Deine persönliche "Beziehung" zu Pink Floyd, woher Du kommst usw.

Übrigens: Emails mit Texten wie: "Ich könnte *the Wall* gebrauchen!" oder "Hab leider keine Zeit - kannst du mir das Venedig-Konzert ins Netz stellen?" werden von mir nicht einmal ignoriert, eine Antwort spare ich mir da auch meistens - ich habe bedenken, dass solche Leute überhaupt lesen können .... 


Please: NO money-offers to me for downloading some files! Get them from my download-section and enjoy. But in case of the bigger files, i do want to do some personally relationship before ... tell me a lil bit bout your life, your pf-experiences or stuff like that. im very interested in getting some contacts all over the world and i would like to email not only bout pf.

So, if you want to swap just send an email and we´ll c ...

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.