Übersetzungen-deutsch

 
Deutsche Versionen von "Bruder-Franziskus" ( www.Bruder-Franziskus.de/pinkfloyd))

a great day for freedom
a new machine part 1
a new machine part 2
another brick in the wall part 1
another brick in the wall part 2
another brick in the wall part 3
a pillow of winds
bike
brain damage
breathe
breathe reprise
bring the boys back home
burning bridges
childhood´s end
cirrus minor
comfortably numb
comming back to life
corporal clegg
dogs
don´t leave me now
echoes
eclipse
empty spaces
fat old sun
fearless
free four
get your filthy hands off my desert
goodbye blue sky
goodbye cruel world
have a cigar
hey you
high hopes

if
in the flesh 1
in the flesh 2
is there anybody out there?
jugband blues
keep talking
learnign to fly
let there be more light
lost for words
money
mother
nobody home
not now john
one of my turns
one of the few
one of these days
on the run
outside the wall
paranoid eyes
pigs on the wing part 1
pigs on the wing part 2
poles apart
remember a day
run like hell
san tropez
seamus
shine on you crazy diamond part 1
shine on you crazy diamond part 2
signs of life
sorrow
southampton dock
speak to me

stay
stop
summer ´68
take it back
the final cut
the fletcher memorial home
the gnome
the gold it´s in the ...

the great gig in the sky
the gunner´s dream
the happiest days of our lives
the hero´s return
the post war dream
the show must go on
the thin ice
the trial

time
two suns in the sunset
us and them
vera
waiting for the worms
wearing the inside out
welcome to the machine
what do you want from me
when the tigers broke free 1
when the tigers broke free 2
wish you were here
wot´s ... uh the deal
yet another movie
young lust
your possible pasts

.

.

.

.

.

.


A great day for freedom (Gilmour, Samson, Laird-Clowes) - Album "the division bell", "P.U.L.S.E"

Am Tag als die Mauer fiel
Ist das Narrenschiff schließlich auf Grund gelaufen
Versprechungen durchzogen die Nacht wie Papiertauben im Flug

Ich träumte, dass Du mich verlassen hättest
Keine Wärme, nicht mal Stolz blieben übrig
Und obwohl du mich brauchtest
War es klar, dass ich rein gar nichts für Dich tun konnte

Und jetzt verliert das Leben Tag für Tag an Wert
Während Freunde und Nachbarn sich abwenden
Und da ist eine Veränderung, die, nicht mal mit Bedauern, umgekehrt werden kann

Jetzt wandern Grenzen wie Dünen in der Wüste
Während Staaten ihre blutigen Hände reinigen
von Loyalität, von Geschichte, im dunklen Schatten

Ich erwachte vom Trommelschlag
Die Musik spielte, die Morgensonne schien herein
Ich wandte mich um und sah Dich an
Und alles, außer dem bitteren Rest, fiel von mir ab . . . fiel von mir ab.


A new machine part 1 (Gilmour)  - Album "a momentary lapse of reason"

Ich war schon immer hier
Ich habe schon immer aus diesen Augen geschaut
Es kommt mir länger vor als ein Leben
Mehr als ein Leben

Manchmal werde ich des Wartens müde
Manchmal werde ich es leid, hier drinnen zu sein
War es denn schon immer so?
Könnte es jemals anders gewesen sein?

Wirst Du des Wartens jemals müde?
Wirst Du es jemals leid, hier drinnen zu sein?
Sorge Dich nicht, keiner lebt ewig,
Keiner lebt ewig


A new machine part 2 (Gilmour)  - Album "a momentary lapse of reason"
Ich werde immer hier drinnen sein
Ich werde immer aus diesen Augen schauen
Es ist doch nur ein Leben lang
Es ist doch nur ein Leben lang
Es ist doch nur ein Leben lang

Another brick in the wall part 1 (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Daddy ist übers Meer geflogen, nur eine Erinnerung zurücklassend, einen Schnappschuss im Familienalbum.
Daddy, was hast du mir übriggelassen?
Daddy, was hast du mir hinterlassen?
Alles in allem war es nur ein Stein in der Mauer.
Alles in allem waren alles nur Steine in der Mauer

"Du da! Ja, du! Bleib´ stehen, Bursche!"


Another brick in the wall part 2 (Waters) - Album "the wall", "P.U.L.S.E", "is there anybody out there?"

Wir brauchen keine Erziehung,
wir brauchen keine Gedankenkontrolle
keinen scharfen Sarkasmus in der Klasse
Lehrer, lasst die Kinder in Ruhe!
He, Lehrer, lasst die Kinder in Ruhe!

Alles in allem ist es nur ein weiterer Stein in der Mauer
Alles in allem seid ihr nur ein weiterer Stein in der Mauer

"Falsch! Noch einmal!"
"Wenn du dein Fleisch nicht aufisst, bekommst du keinen Pudding!
Wieso hast du Pudding, wenn du kein Fleisch isst?"
"Du! Ja du hinter dem Fahrradschuppen! Bleib stehen Bursche!"


Another brick in the wall part 3 (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ich brauch´ keine Arme um mich
und ich brauche keine Beruhigungsmittel.
Ich habe die Schrift an der Wand gesehen. *)
' Glaube nicht, dass ich überhaupt noch etwas brauche.
Nein! Glaube nicht, dass ich überhaupt noch etwas brauche.
Alles in allem waren es alles nur Steine in der Mauer!
Alles in allem wart ihr alle nur Steine in der Mauer.


A pillow of winds (Waters, Gilmour) - Album "meddle"

Eine Wolke aus Eiderdaunen
Umgibt mich
Dämpft jedes Geräusch.
Schläfrige Zeit, und ich liege
Mit meiner Liebsten an meiner Seite,
Und sie atmet leicht.

Und die Kerze erlischt.

Wenn die Nacht anbricht
Schließt Du die Tür.
Die Bücher fallen auf den Boden.
Wenn die Dunkelheit hereinbricht
Rollen die Wellen vorbei,
Die Jahreszeiten ändern sich,
Der Wind ist verzerrt.

Nun erwacht die Stunde
Nun schläft der Schwan
Schaue den Traum an
Der Traum ist verschwunden.
Grüne Felder rufen
Er verschwindet, durch eine goldene Tür.

Und tief unter dem Boden
Ertönt der frühe Morgen
Und ich gehe hinab.
Schläfrige Zeit, und ich liege
Mit meiner Liebsten an meiner Seite,
Und sie atmet leicht.

Und ich erhebe mich, wie ein Vogel
Im Dunst, wenn die ersten Strahlen
den Himmel berühren.

Und die Flügel der Nacht verschwinden.


Bike (Barrett) - Album "relics", "the piper at the gates of dawn"

Ich habe ein Fahrrad. Du kannst damit fahren, wenn du willst Es hat einen Korb, eine Glocke die klingelt und Sachen, die es schön aussehen lassen Ich würde es dir geben wenn ich könnte, aber ich hab´s nur geliehen

Du bist die Art von Mädchen, die in meine Welt passt
Ich werde dir alles und jedes geben, wenn du überhaupt etwas willst

Ich habe einen Mantel, der ist fast ein Witz Vorne hat er einen Riss, er ist rot und schwarz Ich habe ihn schon seit Monaten Wenn du denkst, er wird gut aussehen, dann glaube ich es.

Du bist ...

Ich kenne eine Maus, die hat kein Haus
Ich weiss nicht warum. Ich nenne sie Gerald
Sie wird langsam alt Aber sie ist eine gute Maus

Du bist ...

Ich habe einen Clan von Lebkuchenmännern Hier ein Mann, da ein Man, jede Menge Lebkuchenmänner Nimm dir ein paar, wenn du willst Da in der Schüssel

Du bist ...

Ich kenne einen Raum voller Melodien Einige reimen sich, andere harmonieren Es sind meistens Spieluhren
Lass uns in den anderen Raum gehen und sie aufziehen!


Brain damage (Waters) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Der Wahnsinnige liegt auf dem Gras
Der Wahnsinnige liegt auf dem Gras
Denkt an das Spiel und Blumenkränzchen und Gelächter.
Man muss die Verrückten in der Bahn halten.

Der Wahnsinnige liegt im Flur
Die Wahnsinnigen liegen in meinem Flur
Das Papier drückt ihre gefalteten Gesichter zu Boden
Und jeden Tag bringt der Zeitungsjunge mehr

Und falls der Damm bricht - viele Jahre zu früh -
Und falls kein Platz mehr auf dem Hügel ist
Und falls dein Schädel platzt vor dunklen Ahnungen
Dann treffen wir uns auf der dunklen Seite des Monds

Der Wahnsinnige ist in meinem Kopf
Der Wahnsinnige ist in meinem Kopf
Du hebst die Klinge, machst den Schnitt
Du ordnest mich neu bis ich gesund bin.


Du schließt die Tür
Und wirfst den Schlüssel fort
Irgendwer ist in meinem Kopf, aber es bin nicht ich
Und wenn die Wolken aufgehn, dein Ohr mit Donner füllen
Schreist du auf und niemand scheint dich zu hören
Und wenn deine Band beginnt, Missklänge zu spielen
Treffen wir uns auf der dunklen Seite des Mondes


Breathe (Waters, Gilmour, Wright) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Atme ein, hole tief Luft.
Hab´ keine Furcht, dich zu sorgen.
Geh´ weg, aber nicht weg von mir.
Schau dich um, such deinen Platz.

Lang wirst du leben, es zu etwas bringen,
ein Lächeln geben, mit Tränen ringen
Und was du berührst, all das was du siehst
ist alles, was dein Leben je ausmachen wird.

Lauf, Kaninchen, renne.
Grab deinen Bau, vergiß die Sonne.
Und wenn die Arbeit endlich getan,
Ruh' Dich nicht aus, der Nächste ist dran.

Denn lang wirst du leben, es zu etwas bringen
Doch nur, wenn du die Gezeiten achtest
Und auf den höchsten Wogen schwimmst
Erlangst du ein frühes Grab.


Breathe reprise  - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Daheim, wieder daheim
Ich bin gerne hier, wenn ich kann
Wenn ich heimkehr´, kalt und müde
Tut es gut, meine Knochen am Feuer zu wärmen
Weit entfernt, hinter dem Feld,
klingt die Glocke mit metallischem Klang
läßt die Gläub´gen niederknien,
zu lauschen magisch-sanftem Bann.

Bring the boys back home (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Bringt die Jungs nach Hause!
Bringt die Jungs nach Hause!
Lasst die Kinder nicht auf sich allein gestellt!
Bringt die Jungs nach Hause!


Burning bridges (Wright, Waters) - Album "obscured by clouds"

Freudig brennende Brücken
Verschmelzen mit den Schatten,
Flackern zwischen den Reihen.
Gestohlene Augenblicke schweben sanft in der Luft,
Geboren auf Flügel des Feuers und klettern höher.

Vorzeitliche Fesseln brechen auf,
Bewegen sich weiter und wechseln die Seiten.
Träume von einem neuen Tag,
verwirf den anderen Weg.
Magische Visionen wirbeln
Entzündet und brennende Flammen erwachen in ihren Augen.

Die Tür ist angelehnt,
Die Mauern, einst so hoch
Jenseits des vergoldeten Käfigs,
Jenseits der Reichweite der Fesseln.
Der Augenblick ist gekommen.
Sie zerbricht das goldene Band.


Childhood´s end (Gilmour) - Album "obscured by clouds"

Du rufst im Schlaf.
Vielleicht ist der Preis nur zu unerhört.
Ruht Dein Bewußtsein
sobald es auf die Probe gestellt wird?
Du erwachst mit einem Ruck
Zum Schlag Deines Herzens.
Nur ein Mann unter dem Himmel,
Nur zwei Ohren, nur zwei Augen.

Du setzt die Segel über das Meer
Der lang zurückliegenden Gedanke und Erinnerungen.
Ende der Kindheit, Deine Fantasien
Verschmelzen mit harter Realität.
Und dann als das Segel gehisst ist,
Stellst Du fest, daß Deine Augen feucht werden.
All die unausgepsrochenen Ängste
Sagen daß Du die engültige Entscheidung treffen musst.

Wer bist Du und wer bin ich
Daß wir sagen wir kennen den Grund, wieso?
Einige werden geboren; einige Menschen sterben
Unter einem unendlichen Himmel.
Es wird Krieg geben, es wird Frieden geben.
Aber alles wird eines Tages aufhören.
All das Eisen in Rost verwandelt;
All die stolzen Menschen in Staub verwandelt.
Und alle anderen Dinge, die Zeit wird es heilen.
Darum wird dieses Lied nun enden.


Cirrus minor (Waters) - Album "more"

Auf einem Kirchhof am Ufer, 
im Dunst des Tages liegend,
lachend im Rasen und im Gras.
Gelber Vogel, du bist allein
beim Singen und beim Fliegen
beim Lachen und Verlassen

Die Weide weint ins Wasser,
winkt den Töchter des Stromes
Schwankt in Wellen und Schilf
Auf dem Weg zur Federwolke
Sah ich einen Krater in der Sonne
Tausend Mondlichtjahre später


Comfortably numb (Gilmour, Waters) - Album "the wall", "P.U.L.S.E", "is there anybody out there?"
Hallo?

Ist irgendjemand dort drin?
Nick nur, wenn du mich hören kannst!
Ist jemand zu Hause?

Los, mach jetzt!
Man sagt, du fühlst dich mies
Nun, ich kann deine Schmerzen lindern,
dich wieder auf die Beine bringen.

Entspanne dich!
Ich brauch´ vorher ein paar Informationen,
nur die nötigsten Sachen!
Kannst du mir zeigen, wo es weh tut?

Es tut nicht weh - du verschwindest im Hintergrund
Ein entferntes Schiff - Rauch am Horizont
Du kommst nur noch in Wellen durch
Deine Lippen bewegen sich, aber ich höre nicht, was du sagst!
Als ich klein war, hatte ich ein Fieber,
meine Hände fühlten sich an, wie zwei Ballone
jetzt habe ich das Gefühl wieder
Ich kann´s nicht erklären, due würdest es nicht verstehen.
Das bin ich nicht wirklich!
Ich fühle mich angenehm betäubt

OK,
Nur ein kleiner Nadelstich
Fort mit dem aaaaaaaaah!
Aber kann sein, daß du dich etwas krank fühlst.
Kannst du aufstehen?
Ich glaube, es wirkt. Gut!
Damit stehst du den Auftritt durch!
Komm, es wird Zeit zu gehen!

Es tut nicht weh - du verschwindest im Hintergrund
[wie] Ein entferntes Schiff - Rauch am Horizont
Du kommst nur noch in Wellen durch
Deine Lippen bewegen sich, aber ich höre nicht, was du sagst!
Als ich klein war,
erhaschte ich einen flüchtigen Blick
aus dem Augenwinkel
Ich drehte mich um, aber es war fort.
Ich komm´ jetzt nicht drauf.
Das Kind wurde erwachsen.
Der Traum ist verschwunden.
Ich bin angenehm betäubt worden.


Coming back to life (Gilmour) - Album "the division bell", "P.U.L.S.E"

Wo warst Du, als ich ausgebrannt und zerbrochen war
Als die Tage an meinem Fenster, an dem ich saß, vorüberzogen
Wo warst Du, als ich verletzt und hilflos war
Denn die Dinge, die Du sagst, und die Dinge, die Du tust, umgeben mich
Während Du dich an die Worte eines Anderen geklammert hast.
Dich verzehrend, an das zu glauben, was Du hörtest
Da hab ich gradewegs in die Sonne gestarrt

Verloren in Gedanken und verloren in der Zeit
Während die Saat des Lebens und die Saat des Umbruchs gesät wurde
Draußen fiel der Regen, dunkel und langsam
Während ich über diesen gefährlichen, aber verführerischen Zeitvertreib gegrübelt habe
Ich unternahm eine himmlische Fahrt durch unser Schweigen
Ich wußte, daß der Moment gekommen war
Um die Vergangenheit abzuschütteln und ins Leben zurückzukehren

Ich unternahm eine himmlische Fahrt durch unser Schweigen
Ich wußte, daß das Warten begonnen hatte
Und ich wandte mich geradewegs hin zur Sonne.


Corporal Clegg (Waters) - Album "a saucerful of secrets"
Corporal Clegg hatte ein hölzernes Bein
Er gewann es im Krieg 
um Neunzehn Vierundvierzig

Corporal Clegg besaß auch einen Orden
in orange rot und blau.
Er fand ihn im Zoo.

Ohje, ohje, oh, sind sie wirklich böse auf mich?
Ohje, ohje, oh, werden sie wirklich über mich lachen?

Frau Clegg, Sie können stolz auf ihn sein
Frau Clegg, noch ein Schlückchen Gin?

Corporal Clegg, ein Schirm im Regen
Er ist nie wieder der alte geworden
Niemand ist schuld

Corporal Clegg erhielt seinen Orden im Traum
von Ihrer Majestät, der Königin
Seine Stiefel waren sehr sauber

Frau Clegg, Sie können stolz auf ihn sein
Frau Clegg, noch ein Schlückchen Gin?


Dogs - Album "animals"

Du musst verrückt sein, Du musst einen wirklichen Drang dazu haben
Du musst im Stehen schlafen können, und wenn du auf der Straße bist,
musst du es schaffen, Dir die leichte Beute mit geschlossenen Augen heraussuchen.
Und dann musst du leise ranschleichen, gegen den Wind und in Deckung,
Du musst im richtigen Moment zuschlagen, ohne nachzudenken.

Und nach einiger Zeit kannst du an deinem Stil feilen.
Zum Beispiel an der passenden Krawatte und dem sicheren Handschlag.
Ein fester Blick ins Auge und ein lockeres Lächeln.
Die Menschen, die Du anlügst, müssen Dir vertrauen.
So dass Du, sobald sie Dir den Rücken zudrehen
Die Chance bekommst, mit dem Messer zuzustoßen.

Du musst Dir immer den Rücken freihalten.
Du weißt, es wird schwerer und schwerer und schwerer, weil du älter wirst.
Und am Ende wirst du deinen Kram packen und in den Süden fliegen.
Den Kopf in den Sand stecken.
Nur ein trauriger alter Mann mehr,
Ganz allein und an Krebs sterbend.

Und wenn Du die Kontrolle verlierst, wirst du ernten, was du gesät hast.
Und so wie die Angst wächst, wird das böse Blut immer langsamer fließen und es wird versteinern.
Und es ist zu spät, um genug abzunehmen, um das Schicksal zu wenden.
Also viel Spaß beim ertrinken, wenn Du untergehst, ganz alleine.
Nach unten gezogen vom Stein.

Ich muss zugeben, dass ich ein wenig verwirrt bin.
Manchmal erscheint es mir, als ob man mich nur ausnutzt.
Ich muss wach bleiben, ich muss es versuchen und diese kriechende Krankheit
loszuwerden.
Wenn ich hier nicht daheim bin, wie soll ich dann aus diesem Irrgarten herausfinden?

Taub, stumm und blind, Du machst Dir doch nur was vor
Das jeder entbehrlich ist, und keiner einen echten Freund hat.
Und du glaubst, dass die Lösung wäre, den Sieger zu isolieren
Und alle Probleme wären gelöst,
Und tief in Dir drin glaubst Du, dass jeder ein Mörder ist.

Er wurde in einem Haus voller Schmerz geboren.
Ihm wurde beigebracht, nicht in den Ventilator zu spucken.
Der Mann sagte ihm, was zu tun sei.
Er wurde von ausgebildetem Personal gebrochen.
Er wurde mit Schlägen und Ketten zurechtgestutzt.
Er wurde in den Zeugenstand gerufen.
Er hat sich von dem Pack losgesagt.
Er war daheim nur ein Fremder.
Er war am Ende am Boden zerstört.
Er wurde tot am Telefon gefunden.
Er wurde vom Stein herabgezogen.


Don´t leave me now (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ooooh, baby
Verlasse mich jetzt nicht!
Sag nicht, das sei das Ende unseres Weges!
Denk an die Blumen, die ich dir schickte!
Ich brauche dich, Baby
um dich fertig zu machen
vor meinen Freunden!
Ooooh baby.
Verlasse mich jetzt nicht.
Wie kannst du nur gehen?
Wo du doch weißt, wie ich dich brauche?
Um dich Samstagabends zusammenzuschlagen
Ooooh Baby.
Wie konntest du mir das antun?
Einfach Fortrennen.
Ich brauche dich, Baby. Warum läufst du nur fort?

Ooooh Babe!


Echoes (Waters, Wright, Mason, Gilmour) - Album "meddle"

Droben hängt der Albatros
Bewegungslos in der Luft
Und tief unter den rollenden Wellen
In Labyrinthen aus Korallenhöhlen
Weht ein Echo aus einer fernen Zeit
Über den Sand
Und alles ist grün und submarin.

Und niemand rief uns an das Land
Und niemand kennt die Wo's und Warum's.
Etwas starrt und etwas versucht,
und beginnt dem Licht entgegenzuklettern.

Fremde gehen auf der Straße vorbei
Nur zufällig treffen sich zwei getrennte flüchtige Blicke
Und ich bin Du und was ich sehe bin ich.
Und ich nehme Dich bei der Hand
Und führe Dich durch das Land
Und hilf mir zu verstehen
So gut ich kann.

Und niemand rief uns an das Land
Und niemand zwingt uns, den Blick zu senken.
Keiner spricht und keiner versucht es
Keiner fliegt um die Sonne ....

Wolkenlos fällst Du an jedem Tag
In meine erwachenden Augen,
Lädst mich ein spornst mich an
Mich zu erheben.
Und durch das Fenster in der Wand
strömen auf den Flügeln des Sonnenlichts,
Eine Million leuchtender Botschafter des Morgens herein.

Und niemand singt mir Schlaflieder
Und niemand bringt mich dazu, meine Augen zu schließen
Deshalb öffne ich die Fenster weit
Und rufe zu Dir über den Himmel ....


Eclipse (Waters, Wright) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Alles was du berührst
All das was du siehst
Alles was du schmeckst
Alles was du fühlst
All das was du liebst
All das was du haßt
wem du mißtraust,
Alles was du bewahrst
Was du verkaufst,
All das was du erstehst
erbettelst, leihst oder stielst.

Alles was du erschaffst
Alles was du zerstörst
Alles was du tust
Alles was du sagst
Alles was du ißt
jeden den du triffst
Alle die du beleidigst
die du bekämpfst
Alles im jetzt
Alles vergangene
Alles was kommt
und jedes Ding unter der Sonne ist in Harmonie
doch die Sonne wird verfinstert vom Mond.


Empty spaces (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Was nehmen wir,
um die leeren Räume zu füllen
in denen wir uns unterhielten?
Wie soll ich die
letzten Lücken füllen?
Wie kann ich die Mauer vollenden?

Was sollten wir tun
um die leeren
Räume
zu füllen?
Wo die Wellen
des Hungers
sich brechen

Sollen wir hinaussegeln
über das Meer
der Gesichter
Auf der Suche
nach immer mehr
Applaus

Sollten wir eine neue Gitarre kaufen?
Sollten wir ein schnelleres Auto fahren?
Sollten wir die ganze Nacht durcharbeiten?
Sollten wir uns in Kriege einmischen?
Die Lichter anlassen, Bomben abwerfen?
Den Osten bereisen?
Krankheiten entwickeln?
Knochen begraben?
Häuser aufgeben?
Blumen
über Fleurop schicken?
Anfangen zu saufen?
Zum Psychiater gehen?
Auf Fleisch verzichten?
Selten Schlafen?
Menschen
als Haustier halten?
Hunde trainieren?
Rattenrennen veranstalten?
Den Speicher mit Geld füllen?
Schätze vergraben,
Freizeit ansparen?
Aber sollen wir uns niemals entspannen?

Mit unserem Rücken zur Wand
den Rücken zur Wand.


Fat old sun (Gilmour)  - Album "atom heart mother
Wenn die fette alte Sonne am Himmel untergeht
Rufen die Vögel des Sommerabends
Der Sommer ist die Jahreszeit des Donners
Der Klang der Musik in meinen Ohren
Entfernte Glocken, frisch gemähtes Gras
Riecht so süß
Am Fluss, händchenhaltend
Roll mich auf und leg mich nieder
Und wenn Du sitzt, mache kein Geräusch
Hebe Deine Füße vom Boden
Und wenn Du hörst wie die warme Nacht hereinbricht
Der silberne Ton aus einer so fremden Zeit
Sing für mich, sing für mich
Wenn diese fette alte Sonne am Himmel untergeht
Rufen die Vögel des Sommerabends
Kinderlachen in meinen Ohren
Das letzte Sonnenlicht verschwindet
Und wenn Du sitzt, mache kein Geräusch
Und wenn Du hörst wie die warme Nacht hereinbricht
Der silberne Ton aus einer so fremden Zeit
Sing für mich, sing für mich
Wenn diese fette alte Sonne am Himmel untergeht

Fearless (Waters, Gilmour) - Album "meddle"

Du sagst der Hügel sei zu steil, ihn zu erklimmen
Erklettere ihn.
Du sagst Du würdest mich gerne sehen
Wie ich zu klettern versuche.

Du wählst den Ort und ich die Zeit
Und ich werde auf diesen Hügel klettern
Auf meine eigene Art und Weise.
Warte nur ein wenig auf den richtigen Tag.
Und sowie ich mich über die Baumwipfel und die Wolken erhebe
Schaue ich hinab, in die Klänge der Dinge, die Du heute gesagt hast.

Ohne Angst stand der Idiot der Menge gegenüber,
Lächelnd.
Erbarmungslos dreht sich der Magistrat um,
Die Stirn runzelnd.

Und wer ist der Narr, der die Krone trägt?
Und gehe unter,
Auf Deine eigene Art und Weise
Und jeder Tag ist der richtige Tag
Und wenn Du Dich über die Wipfel der Angst in der Menge erhebst
Siehst Du hinab, in die Klänge der Gesichter in der Menge.


Free four (Waters) - Album "obscured by clouds"

Die Erinnerungen eines Mannes im hohen Alter
Sind die Taten eines Mannes in seiner Blütezeit.
Du machst Ausflüchte in der Düsterkeit des Krankenzimmers
Und sprichst mit Dir selbst wenn Du stirbst.

Das Leben ist ein kurzer, warmer Augenblick
Und der Tod ist eine lange, kalte Ruhe.
Du bekommst die Chance es zu versuchen, einen Wimpernschlag lang:
Achtzig Jahre, mit Glück, oder noch weniger.

Also alles an Bord für die Amerika-Tour,
Und vielleicht wirst Du es bis zur Spitze schaffen.
Und überlege Dir, was du tust, und ich kann es Dir verraten, daß
es dir schwer fallen wird, wieder runterzukommen.

Du bist der Engel des Todes
Und ich bin des toten Mannes Sohn.
Und er wurde begraben wie ein Maulwurf in einem Fuchsbau.
Und jedermann ist immer noch auf der Flucht.

Und wer ist der Herr der Jagdhunde?
Und wer sagt, daß die Jagd begonnen hat?
Und wer stimmt die Melodie beim Gericht an?
Und wer schlägt die Leichentrommel?

Die Erinnerungen eines Mannes im hohen Alter
Sind die Taten eines Mannes in seiner Blütezeit.
Du machst Ausflüchte in der Düsterkeit des Krankenzimmers
Und sprichst mit Dir selbst wenn Du stirbst.


Get your filthy hands off my desert (Waters) - Album "the final cut"

"Hey, Nimm deine Dreckshände von meiner Wüste!"
"Was hat er gesagt?"

Breschnev hat sich Afghanistan geholt.
Begin nahm Beirut.
Galtieri hat sich sich den Union Jack gegriffen.
Und Maggie, eines Tages beim Mittagessen,
Nahm ein Kriegsschiff mit allen Mann
Offenbar, um ihn zu zwingen, ihn zurückzugeben.


Goodbye blue sky (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

"Schau Mami, da fliegt ein Flugzeug am Himmel!"

Hast du die Verängstigten gesehen?
Hast du die fallenden Bomben gehört?
Hast du dich jemals gefragt, warum wir Schutz suchen mussten, als sich
das Versprechen einer schönen, neuen Welt unter dem klaren, blauen Himmel entfaltete?
Hast du die Verängstigten gesehen?
Hast du die fallenden Bomben gehört?
Die Flammen sind erloschen, doch der Schmerz dauert an.

Auf Wiedersehen, blauer Himmel!
Auf Wiedersehen, blauer Himmel!
Auf Wiedersehen!
Auf Wiedersehen!
Auf Wiedersehen!

"Zug 11:15 aus Newcastle läuft jetzt ein"
"Zug 11:18 Ankunft...."


Goodbye cruel world (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Auf Wiedersehen, grausame Welt,
Heute werde ich dich verlassen.
Auf Wiedersehen,
Auf Wiedersehen,
Auf Wiedersehen,
Auf Wiedersehen, ihr Leute
Ihr könnt nichts mehr sagen,
was meine Entscheidung ändert.
Auf Wiedersehen.


Have a cigar (Waters) - Album "wish you were here"
Komm rein guter Junge, nimm dir ne Zigarre
Du wirst weit kommen, hoch fliegen
Du wirst unsterblich sein
Du wirst es schaffen, wenn du´s nur versuchst;
Sie werden dich lieben!

Wir hatten schon immer tiefen Respekt
und das mein ich absolut ehrlich.
Die Band ist einfach fantastisch,
das denke ich wirklich - oh, übrigens,
wer von euch ist Pink?
(wie man sagt, ist dies ein Originalzitat...)

Und haben wir dir den Namen des Spiels verraten, Junge?
Wir nennen es ne schnelle Mark machen.

Uns hat´s umgehau´n, wir haben vom Ausverkauf gehört.
Du musst ein Album rausbringen, das schuldest du den Leuten!
Wir sind so glücklich, dass wir kaum zählen können.
Jeder andere ist ein blutiger Anfänger,
hast du die Hitparade gesehen?

Du hattest einen höllisch guten Start,
wir könnten ein Hitmonster draus machen, wenn wir uns alle zum Team zusammentun,
und haben wir dir den Namen des Spiels schon verraten, Junge?
Wir nennen es ne schnelle Mark machen...


Hey you (Waters, Gilmour) - Album "P.U.L.S.E", "the wall", "is there anybody out there?"
Hey du, draußen in der Kälte
immer einsamer und älter werdend,
kannst du mich spüren?
Hey du, im Korridor
mit juckenden Füßen und ersterbendem Lächeln
kannst du mich spüren?
Hey du, hilf nicht mit, das Licht zu begraben.
Gib nicht auf ohne Kampf!

Hey du, alleine da draußen
Nackt neben dem Telefon
Würdest du mich berühren?
Hey du, mit dem Ohr an der Wand
auf jemanden wartend, der anruft,
Würdest du mich berühren?
Hey du, hilfst du mir den Stein zu tragen?
Öffne dein Herz, ich komme heim!

Aber es war doch nur Fantasie.
Die Mauer war zu hoch,
wie ihr seht.
Egal, wie sehr er es versuchte,
er konnte nicht ausbrechen.
Und die Würmer fraßen sich in sein Gehirn.

Hey du, auf dem rechten Pfad
kannst du mir helfen?
Hey du, da draußen hinter der Mauer
der du Flaschen wirfst im Saal,
Kannst du mir helfen?
Hey du, sag mir nicht, es gibt gar keine Hoffnung!
Gemeinsam sind wir stark - getrennt gehen wir unter!

High hopes (Gilmour, Samson) - Album "the division bell", "P.U.L.S.E"

Als wir noch jung waren, wanderten unsere Gedanken ständig jenseits des Horizonts
unserer Heimat, ohne Grenzen, in einer Welt der Magneten und Wunder.
Das Läuten der Glocke hatte begonnen.

Der langen Straße nach und über die Brücke
treffen sie sich noch immer an der Kreuzung.
Da war eine stümperhafte Band, die uns auf den Fersen folgte,
und wir rannten, bevor die Zeit uns unsere Träume rauben konnte.
Wir hinterließen unzählige kleine Geister, die uns am Boden zurückhalten wollten,
für ein Leben, das sich allmählich selbst verbrauchte.

Das Gras war grüner
Das Licht war klarer
Im Kreis unserer Freunde
[waren] die Nächte voller Wunder


Jenseits der glühenden Trümmer der Brücken,
die wir hinter uns verbrannt haben
erhaschen wir einen kurzen Blick,
wie grün es auf der anderen Seite war.
Marschieren vorwärts, und gehen schlafwandlerisch zurück,
gezogen von unerforschten Gezeiten in uns

Wir setzten unsere Flagge auf den Gipfel,
als wir die schwindligen Höhen dieser erträumten Welt erreichten.

Auf Ewig belastet mit Leidenschaft und Ehrgeiz ist da immer noch ein ungestillter Hunger.
Unsere erschöpften Augen suchen immer noch den Horizont ab,
obwohl wir diesen Weg so viele male gegangen sind

Das Gras war grüner.
Das Licht war klarer.
Der Geschmack war süßer,
Die Nächte voller Wunder
im Kreis unserer Freunde.
Der Morgen graut,
das Wasser fließt weiter,
Der endlose Fluss

Für alle Zeiten


If (Waters) - Album "atom heart mother

Wenn ich ein Schwan wäre, wäre ich vergangen.
Wenn ich ein Zug wäre, wäre ich verspätet.
Und wenn ich ein guter Mann wäre,
Würde ich öfter mit Dir reden,
als ich es tue.

Wenn ich schlafen würde, könnte ich träumen.
Wenn ich ängstlich wäre, könnte ich mich verstecken.
Falls ich wahnsinnig werde, bitte steckt
Eure Drähte nicht in mein Gehirn.

Wenn ich der Mond wäre, wäre ich kühl.
Wenn ich ein Buch wäre, würde ich mich vor dir beugen
Wenn ich ein guter Mann wäre, würde ich
die Distanz zwischen Freunden verstehen.

Wäre ich alleine, würde ich weinen.
Und wäre ich bei dir, wäre ich zuhause und trocken
Und falls ich wahnsinnig werde
und sie mich wegsperren
würdest du mich immer noch mitspielen lassen?

Wenn ich ein Schwan wäre, wäre ich vergangen.
Wenn ich ein Zug wäre, wäre ich verspätet.
Und wenn ich ein guter Mann wäre,
Würde ich öfter mit Dir reden,
als ich es tue.


In the flesh 1 (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Nun, du
dachtest, du
gehst mal zur Show,
genießt das vibrierende Chaos,
das Weltraum-Kadetten-Fieber? *)
Sag mal, merkst du, dass das danebengeht?
Ist es etwa nicht das, was du erwartet hast?
Wenn du rausfinden willst, was hinter diesen leblosen Augen steckt,
musst du nur deinen Weg durch diese Maskerade finden!

"Licht!" Dreht die Verstärker auf! Action!"
"Drauf! Voll auf sie drauf! Gebts ihnen!"


In the flesh 2 (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Nun, du
dachtest, du
gehst mal zu Show,
genießt das vibrierende Chaos,
das Weltraum-Kadett-Fiebern?
Da habe ich schlechte Nachrichten für dich, Freundchen.
Pink geht´s nicht gut, er blieb im Hotel,
Und sie sandten uns als Ersatzband.
Wir finden erst mal raus, auf wessen Seiten ihr steht!
Sind irgendwelche Schwulen heute Abend im Saal?
Stellt sie an die Wand!
Da ist einer im Scheinwerferlicht, der gefällt mir nicht!
Stellt ihn an die Wand!
Der da sieht nach Jude aus,
und da ist ein Nigger!
Wer hat dieses Gesindel hier reingelassen?
Da raucht einer ´nen Joint,
und da einer mit Pickeln!
Wenns nach mir ginge,
ließe ich euch alle abknallen!


Is there anybody out there? (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ist irgendjemand da draußen?


Jugband blues (Barrett) - Album "a saucerful of secrets"
Es ist schrecklich rücksichtsvoll von euch an mich hier zu denken
Und ich bin euch sehr verpflichtet, es völlig klar zu machen
dass ich nicht da bin.

Und ich wusste nie, dass der Mond so groß sein kann
Und ich wusste nie, dass der Mond so blau sein kann
Und ich bin dankbar, dass ihr meine alten Schuhe weggeworfen habt.
Und mich stattdessen in rot hierher gebracht habt.

Es macht mir nichts aus, wenn die Sonne nicht scheint
Und es macht mir nichts aus, wenn mir nichts gehört
Ich werde eben im Winter lieben

Und das Meer ist nicht grün
Und was genau ist ein Traum?
Und was genau ist ein Scherz?


Keep talking (Gilmour, Wright, Samson) - Album "the division bell", "P.U.L.S.E"
"Über Millionen von Jahren lebte die Menschheit wie Tiere
Dann ist etwas geschehen, was die Macht unserer Phantasie freisetzte
Wir erlernten das Sprechen" (Der Text wird von Stephen Hawkings gesprochen, einem der genialen Physiker unserer Zeit, der wegen einer Behinderung mit einem elektronischen Voice-Decoder kommuniziert. Die Sätze waren Teil einer Werbekampagne der British Telecom.)

Da ist eine Stille, die mich umgibt
Ich scheine nicht klar denken zu können
Ich werde in der Ecke sitzen
Hier kann mich niemand stören

Ich denke, ich sollte jetzt was sagen
[Aber] Ich kann jetzt nichts sagen
Meine Worte wollen nicht so recht heraus
Ich habe das Gefühl zu ertrinken
Ich fühle mich schwach
Aber ich kann meine Schwäche nicht zeigen
Manchmal frage ich mich
Wohin gehen wir nach alledem
Warum sprichst Du nicht mit mir
 Du sprichst nie mit mir
 Was denkst Du
 Was fühlst Du
 Warum sprichst Du nicht mit mir
 Du sprichst nie mit mir
 Was denkst Du
 Was fühlst Du

"Es muss nicht so sein
Alles was wir tun müssen, ist sicherzustellen, dass wir weiter miteinander reden"

Warum willst Du nicht mit mir reden
Du redest nie mit mir
Was denkst Du
Was fühlst Du
Ich habe das Gefühl zu ertrinken
Du weißt, dass ich jetzt keine Luft kriege
Wir gehen nirgendwo hin
Wir gehen nirgendwo hin

Learning to fly (Gilmour, Moore, Ezrin, Carin)  - Album "a momentary lapse of reason", "P.U.L.S.E"

Ein Schwarzes Band zieht sich in die Ferne
Gespannt bis zum Punkt der unmöglichen Umkehr
Phantasie eines Fluges auf dem winderfüllten Feld
Ich stehe allein, meine Sinne sind überfordert
Eine verhängnisvolle Kraft hält mich in ihrem Bann, wie
Kann ich dieser unwiderstehlichen Anziehung entkommen?

Ich kann meine Augen nicht vom kreisenden Himmel abwenden
Sprachlos und verwirrt, ein Nichts, das der Erde nicht entkommen kann - Ich

An den Enden meiner Tragflächen bildet sich Eis
Unbeachtete Warnungen, ich dachte, ich hätte alles bedacht
Kein Führer um mich heim zu leiten
blockiert, leer und versteinert

Fliegenlernen, das ist Spannung pur
Am Boden stehend, aber dazu entschlossen, es zu versuchen
Ich kann meine Augen nicht vom kreisenden Himmel abwenden
Sprachlos und verwirrt, ein Nichts, das der Erde nicht entkommen kann - Ich

Checkliste

Über der Erde, getragen von einem Flügel und einem Gebet
Mein trüber Lichtschein, eine schwache Rauchspur im leeren Himmel
Ich sehe meinen Schatten über die Wolken jagen
Aus einem Winkel meines tränenden Auges
Ein Traum, den das Morgenlicht nicht beenden kann,
Könnte diese Seele geradewegs durch das Dach der Nacht brechen lassen

Es gibt keine vergleichbare Empfindung
Erstarrte Bewegung, ein Zustand des Glücks
Ich kann meine Augen nicht vom kreisenden Himmel abwenden
Sprachlos und verwirrt, ein Nichts, das der Erde nicht entkommen kann - Ich


Let there be more light (Waters) - Album "a saucerful of secrets"
Weit, weit, weit, weit entfernt
Hörten die Leute ihn sagen
"Ich werde einen Weg finden,
Der Tag wir kommen,
Etwas wird geschehen!"
Dann endlich kamen die mächtigen Schiffe
hernieder auf einem Flammenstrahl,
bekamen ersten Kontakt mit der menschlichen Rasse

Jetzt, jetzt, jetzt ist es Zeit,
aufzupassen
Carter´s Vater sah es dort
Und merkte, dass die Rhull ihm die Seele
von Hereward the Wake offenbarten.

Oh, ach, etwas in meinem Auge...
Etwas am Himmel...
Wartet dort auf mich...
Der Riegel rollte langsam zurück
Man hörte die Militärs seufzen
Denn in glühender Robe
enthüllte sich Lucy in the Sky

Oh. oh, hast du jemals...
nein nein, sie werden niemals...
Glaube mir
Seine kosmische Kraft aufbietend
Und leicht ab den Zehen glühend
flossen seine psychischen Ströme heraus


Lost for words (Gilmour, Samson) - Album "the division bell"

Ich habe meine Zeit in Niedergeschlagenheit verbracht
Ich war gefangen in einem Kessel voller Gewalt
Ich fühlte mich verfolgt und gelähmt
Ich dachte, daß alles andere einfach warten würde

Während Du deine Zeit mit deinen Feinden verschwendest
Eingehüllt in einem Fieber des Hasses
Hinter Deiner beschränkten Sichtweise verblaßt die Realität
Wie Schatten in der Nacht

Dich selber zu Vorsicht zu zwingen
Wird überhaupt nicht helfen
Denn es wird keine Sicherheit in den Zahlen sein
Wenn nur der Richtige aus der Tür läuft

Kannst Du sehen, wie deine Tage von der Dunkelheit zerfressen werden?
Stimmt es, daß Du mit den Fäusten auf den Boden trommelst?
Gefangen in einer Welt der Isolation
Während sich der Efeu über die Tür rankt.

Also öffne ich mich meinen Feinden
Und bitte sie, reinen Tisch zu machen
Doch sie sagen mir, ich solle mich verpissen
Du weißt bloß, daß Du kaum gewinnen kannst


Money (Waters) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Geld, hau bloß ab!
Such´ dir ´nen Job mit viel Lohn, du bist ok
Geld, alles nur Blech
Nimm dir Bares mit beiden Händen und schaff´ es beiseite
Neuer Wagen, Kaviar, Vier-Sterne-Traum,
Ich glaub´, ich kauf mir ein Football-Team

Geld, komm zurück!
Das kann mich überhaupt nicht jucken, laß deine Finger von meinem Stapel
Geld ist der Hit
Lasst mich in Ruhe mit dem tugendhaftem Scheiß
Ich gehöre zum First-Class Jet-Set
Und ich glaub´, ich brauch´ einen Lear Jet

Geld, es ist eine Schande
Teil´ es gerecht, aber wehe, du nimmst mir ein Stück meines Kuchens
Geld, so sagt man
Ist die Wurzel alles Bösen heute
Doch wenn du danach fragst, wird´s dich nicht überraschen
dass keiner was abgibt


Mother (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Mutter, glaubst du, dass sie die Bombe abwerfen?
Mutter, glaubst du, sie mögen diesen Song?
Mutter, glaubst du, sie versuchen mich fertig zu machen?
Mutter, sollte ich die Mauer errichten?
Mutter, sollte ich Präsident werden?
Mutter, sollte ich der Regierung trauen?
Mutter, werden sie mich an die Front schicken?
Mutter, ist alles nur Zeitverschwendung?
  (Film: Mutter, sterbe ich jetzt wirklich?)

Ruhig jetzt, Baby, weine nicht.
Mutter lässt all deine Alpträume wahr werden.
Mutter wird dir all ihre Ängste einreden.
Mutter wird dich unter ihren Fittichen behalten.
Sie lässt dich nicht fliegen, aber vielleicht darfst du singen.
Mutter hält ihr Baby behaglich und warm,
und natürlich hilft Mama dir, die Mauer zu bauen!

Mutter, glaubst du, sie ist gut genug -- für mich?
Mutter, glaubst du, sie ist gefährlich -- für mich?
Mutter, wird sie deinen kleinen Jungen zerreißen?
Mutter, wird sie mir das Herz brechen?

Ruhig jetzt, Baby, weine nicht!
Mama wird all deine Freundinnen für dich prüfen.
Mama wird niemand schmutziges an dich heranlassen.
Mama wird warten, bis du heimkommst.
Mama wird immer herausfinden, wo du warst.
Mama wird ihr Baby gesund und sauber halten.
Du wirst immer mein Baby sein!

Mutter, musste es so anspruchsvoll sein?


Nobody home (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ich hab´ ein kleines schwarzes Buch mit meinen Gedichten.
Hab´ einen Beutel mit Zahnbürste und Kamm.
Bin ich ein guter Hund, werfen sie mir manchmal einen Knochen rein.
Ich hab´ elastische Bänder, die meine Schuhe festhalten
Hab´ diesen Frust der geschwollenen Hand
Hab´ dreizehn Kanäle voll Scheiße im Fernsehen zur Wahl.

Ich hab´ elektrisches Licht!
Und ich hab´ das zweite Gesicht!
Und erstaunliche Kräfte zur Überwachung.
Und darum weiß ich,
wenn ich versuche, durchzukommen
zu deinem Telefon
wird niemand da sein.

Ich hab´ die übliche Hendrix-Tolle (Welle)
und die unvermeidbaren Brandlöcher
überall
vorn auf meinem Lieblingsseidenhemd
Ich hab´ Nikotinflecken an den Fingern
Ich hab´ einen Silberlöffel an einer Kette.
Ich habe einen großen Flügel, um das, was noch von mir übrig ist zu bestärken
Ich hab´ wild starrende Augen
Und ich hab´ einen starken Drang zu fliegen
Aber ich habe keinen Ort zu dem ich fliegen kann.
Ooooh Babe, wenn ich den Hörer abnehme


ist immer noch keiner zuhause.
ich hab´ ein Paar Gohills Stiefel
und ich hab´ ein verblassendes Zuhause


Not now john (Waters) - Album "the final cut"

Scheiß auf das alles, wir müssen mit denen da weiter machen
Müssen uns mit den verschlagenen Japanern messen.
Es brennen zu viele Herdfeuer
Und es gibt zu wenig Bäume
Also scheiß auf das alles
Wir müssen mit denen da weiter machen.

Kann nicht aufhören
Verliere den Job
Den Verstand verloren
Silikon
Welche Bombe
Verschwinde
Zahltag
Heu machen
Zusammenbrechen
Brauche Hilfe
Die großen sechs
Clickity click
Halt an
Oh nein
Brrrrrrring bingo!

Bring' Sie zum Lachen
Bring' Sie zum Weinen
Bring' Sie zum Tanzen in den Stuhlreihen
Laß' Sie bezahlen
Bring' Sie zum Bleiben
Laß' Sie sich wohlfühlen
Jetzt nicht John
Wir müssen jetzt mit dem Film weitermachen
Am Ende des Regenbogens wartet Hollywood.
Wen interessiert schon, worum es geht.
Solange die Kinder reingehen?
Nicht jetzt John
Wir müssen weitermachen, mit der Show.

Moment noch, John, ich muß hier weitermachen.
Ich weiß nicht, was es ist
Aber es paßt hier rein, wie.......
Komm noch mal vorbei, nach der Schicht
Wir verschwinden einfach
Aber nicht jetzt John
Ich muß hier weitermachen.

Moment noch, John
Ich denke, da ist grade was Gutes
Ich habe immer Bücher gelesen, aber.....
Es könnten die Nachrichten sein
Oder irgendwelcher anderer Mist
Oder es könnten Shows sein, die wir nochmal verwenden könnten??

Scheiß auf das alles, wir müssen mit denen da weitermachen
Wir müssen uns mit den verschlagenen Japanern abgeben.
Kein Grund, sich über die Vietnamesen zu sorgen.
Wir müssen den Russischen Bären auf die Knie zwingen
Naja, vielleicht nicht den Russischen Bären,
Vielleicht die Schweden
Wir haben's Argentinien gezeigt.
Also laßt es uns jetzt denen da zeigen.
Wir werden uns stark fühlen
Und würde Maggie nicht zufrieden sein?
Nanananananana!

...
(Sags auf Englisch!...)
Hey, wo ist die verdammte Bar, John?
(Oh, jetzt sprichst Du wieder!)"
Oh! Herrsche Britannien! Das ist Britanniens Tag
Nieder!
Los, Maggie!
Sieg, Sieg, Sieg, Sieg, jetzt!


One of my turns (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Tag um Tag wird die Liebe immer grauer
wie die Haut eines Sterbenden.
Nacht um Nacht machen wir uns vor, es sei alles in Ordnung,
aber ich wurde älter und
du wurdest kälter und
nichts macht überhaupt noch Spaß.

Und ich spüre, wie ich wieder einen meiner Anfälle bekomme.
Ich fühle mich kalt wie eine Rasierklinge,
eng wie eine Aderpresse,
trocken wie eine Begräbnistrommel.

Lauf ins Schlafzimmer.
im Koffer links
findest du meine Lieblingsaxt.
Schau nicht so erschrocken.
Das ist nur eine vorübergehende Phase,
einer meiner schlechten Tage.
Möchtest du Fernsehen?
Oder magst du ins Bett?
Oder sollen wir die stillen Straßen betrachten?
Möchtest du etwas essen?
Möchtest du fliegen lernen?
Ja?
Möchtest zu zusehen, wie ichs versuche?
Möchtest du die Bullen rufen?
Meinst du, ich sollte aufhören?

Warum rennst du fort?


One of the few (Waters) - Album "the final cut"
Wenn du einer der wenigen bist, die auf ihre Füße fallen,
Was tust du, damit etwas draus wird?
Lehre sie.
Mach sie wahnsinnig, mach sie traurig, laß sie zwei und zwei zusammenzählen
Mach sie mir gleich, mach sie dir gleich, laß sie nach deinem Willen handeln,
Bring sie zum Lachen, bring sie zum Schreien, bring sie soweit, daß sie in die Knie gehen und sterben.

One of these days (Waters, Wright, Mason, Gilmour) - Album "meddle"
Eines Tages hacke ich dich in kleine Stücke

On the run (Mason) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
"Live for today, gone tomorrow, that's me, HaHaHaaaaaa!"

Outside the wall (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"
Allein, oder zu Zweit,
Diejenigen, die dich wirklich lieben
gehen vor der Mauer auf und ab
Manche Hand in Hand,
andere vereint in Bands.
Die blutenden Herzen und die Künstler
halten stand.

Und wenn sie dir alles gegeben haben,
stolpern einige und stürzen, schließlich ist es nicht leicht,
mit seinem Herzen gegen die Mauer eines verrückten Scheißkerls zu schlagen.


Paranoid eyes (Waters) - Album "the final cut"

Schürze deine Lippen. Lass den Schild nicht fallen.
Greife beherzt an Deine kugelsichere Maske.
Und wenn sie Deine Verstellung mit ihren Fragen aufdecken wollen
Kannst Du Dich immer noch verbergen, . . .

"Ich werde euch was sagen, Ich gebe euch ...(???)
"Ha! Da hast du aber Pech gehabt, mein Junge"
"Es ist an der Zeit, meine Herren!"
Hinter irren Augen.

Du setzt deine tapfere Mine auf und gehst über die Straße auf ein Gläschen
Frierst dein Grinsen ein, wenn Du dich wie zufällig auf die Bar stützt.
Machst dich viel zu laut über den Rest der Welt lustig.
Mit den Jungs in der Menge
Verbirgst Du Dich, . . .
Hinter irren Augen.

Du hast an ihre Geschichten geglaubt, von Ruhm, Glück und Ehre.
Und jetzt bist Du, im besten Alter, verloren in einer Alkoholfahne
Denn deine hochtrabenden Ziele waren wohl doch Lichtjahre zu weit entfernt Und Du verbirgst Dich, . . .
Hinter braunen, sanften Augen.


Pigs on the wing part 1 - Album "animals"
Würdest du dich nicht darum sorgen, was mir passiert
Und würde ich nicht für dich sorgen,
würden wir herumirren auf dem Weg durch Langeweile und Schmerz
Gelegentlich in den Regen hochschauen
Uns fragen, welcher der Kerle schuld ist,
und ausschauen nach Schweinen mit Flügeln.

Pigs on the wing part 2 - Album "animals"
Du weißt doch, dass ich mich um Dich sorge.
Und ich weiß auch, dass Du Dich um mich sorgst.
Also fühl dich nicht einsam, nicht von einem Stein erdrückt.
Jetzt, wo ich ein sicheres Plätzchen gefunden habe um meine Gebeine zu begraben.
Und jeder Idiot weiß, dass ein Hund ein Heim braucht.
Einen Schutz vor geflügelten Schweinen.

Poles apart (Gilmour, Samson, Laird-Clowes) - Album "the division bell"

Wusstest Du . . . dass es alles so schlecht für Dich lief
Und hast du gesehen, dass es für mich alles so gut lief
Warum haben wir Dir dann erzählt
Dass du damals immer der Goldjunge warst
Und dass Du niemals das Funkeln in den Augen verlieren würdest

Hey Du . . . Hast du jemals realisiert, was aus Dir geworden ist
Und hast du verstanden, dass Du nicht nur vor mir weggelaufen bist
Hast du das die ganze Zeit gewusst und es hat Dich überhaupt nicht interessiert
Führtest die Blinden, während ich deinen stählernen Blick brechen wollte

Der Regen fiel langsam, herab auf all die Dächer der Ungewissheit
Ich dachte an Dich und all die Jahre und all die Trauer fielen von mir ab
Und hast Du gewusst . . .

Ich hätte nie gedacht, dass Du dieses Funkeln in deinen Augen verlieren würdest


Remember a day (Wright) - Album "a saucerful of secrets"
Erinnere dich an einen Tag vor heute
Einen Tag, als wir noch jung waren
Frei genug, um mit der Zeit zu spielen
ohne einen Abend zu erwarten

Sing ein Lied, das nicht gesungen werden kann
Ohne den Kuss des Morgens
Königin, sei, wenn du willst
Such dir einen König

Warum können wir heute nicht spielen
Warum kann es nicht so bleiben

Erklimme deinen Lieblingsapfelbaum
Versuche, die Sonne zu fassen
Versteck dich vor dem Gewehr deines kleinen Bruders
Lasse dich von den Träumen fortreißen

Warum können wir die Sonne nicht erreichen
Warum könne wir die Jahre nicht wegpusten
weggeblasen
weggeblasen
Erinnere dich
Erinnerer dich

Run like hell (Gilmour, Waters) - Album "the wall", "P.U.L.S.E", "is there anybody out there?"
Renn, Renn, ...

Am besten schminkst du dein Gesicht zu
deiner bevorzugten Maske.
Mit deinen zusammengekniffenen Lippen
und deinen tränenden Augen.
Mit deinem leeren Lächeln
Und deinem hungrigen Herzen.
Die Galle steigt dir hoch bei deiner sündigen Vergangenheit.
Mit deinen zerütteten Nerven
wenn dein Panzer zerbricht.
Und die Hämmer gegen
deine Türen schlagen.
Renn, wenn du kannst.

Renn, Renn, ...

Am besten schläfst du den ganzen Tag
und rennst in der Nacht.
Verbirgst deine schmutzigen Gefühle
tief in dir.
Und wenn wenn du deine Freundin heute nacht
ausführst,
parkst du den Wagen besser
gut außer Sicht.
Denn wenn sie dich auf dem Rücksitz erwischen
beim Versuch sie anzumachen,
Dann schicken sie dich zurück zu deiner Mutter
in einem Pappkarton.
Renn, wenn du kannst.

"Hey, mach auf! HaHaHaHaHaaaaaaaaaa!"
[Schleuderndes Auto, gefolgt von einem Schrei]
"Hammer, Hammer"

San Tropez (Waters) - Album "meddle"
Als ich nach dem Pfirsich greife
Rutscht eine Speckschwarte hinter
Das Sofa in San Tropez.
Zerbreche einen Stab
Mit einem Stein im Sand.
Reite eine Welle
Im Kielwasser einer alten Limousine.

Schlafe allein im
Dröhnen der Dunkelheit,
Zerkratzt vom Sand welcher
Von meiner Liebsten fällt,
Tief in meinem Träumen und ich
Höre sie noch immer rufen
"Wenn Du allein bist,
Komme ich nach Hause."

Rückwärts und ans Heim gebunden,
Die Tauben,
Vom Wind verweht
Und der Regen, in einem Flugzeug.
Besitze ein Haus
Ohne Silberlöffel,
Ich trinke Sekt
Wie ein großer Magnat.

Früher als erwartet,
Ein Umschwung des Wetters,
Werde ich meine verstreuten
Gedanken zusammensammeln.
Rase hinweg
Mit dem Wind in einen neuen Tag.
Und wenn Du allein bist,
Komme ich nach Hause.

Und ich pausiere eine Weile
Auf dem Land
Und höre den Dingen zu, die sie sagen.
Suchen nach Gold
Mit einer Hacke in meiner Hand.
Öffne ein Buch
Wirf einen Blick darauf wie die Dinge stehen.

Seamus (Waters, Wright, Mason, Gilmour) - Album "meddle"
Ich war in der Küche,
Seamus, das ist der Hund, war draußen.
Nun, ich war in der Küche,
Seamus, mein alter Hund, war draußen.
Nun, die Sonne geht langsam unter
Aber mein alter Hund setzte sich nur hin und heulte.

Shine on you crazy diamond part 1 (Gilmour, Waters, Wright) - Album "wish you were here", "P.U.L.S.E"

Erinnerst du dich noch an deine Jugend?
Du hast geleuchtet wie die Sonne!
Leuchte weiter, du verrückter Diamant!
Jetzt ist ein Blick in deinen Augen
wie schwarze Löcher im Firmament
Leuchte weiter, du verrückter Diamant!
Gefangen im Kreuzfeuer
von Kindheit und Starruhm
im stählernen Wind gefordert
Komm, du Ziel für entferntes Gelächter
Komm, du Fremder, du Legende, du Märtyrer, und leuchte!

Du hast zu früh nach den Geheimnissen gegriffen,
Du wolltest den Mond.
Leuchte weiter, du verrückter Diamant!
Bedroht von Schatten der Nacht
Und ausgeliefert im Licht.
Leuchte weiter, du verrückter Diamant!
Nun, du hast dein Willkommen ermüdet
mit willkürlicher Präzision,
getragen von stählernem Wind.
Komm schon, du Tänzer, du Seher,
Komm, du Maler, du Pfeifer, du Gefangener, und leuchte!


Shine on you crazy diamond part 2 (Gilmour, Waters, Wright) - Album "wish you were here"
Niemand weiß, wo du bist,
wie nah, wie fern.
Leuchte weiter, du verrückter Diamant.
Baue weitere Schichten auf,
und ich werde dich dorthin begleiten.
Leuchte weiter, du verrückter Diamant.
Wir sonnen uns im Schatten
vergangener Triumphe
segeln im Metallstrom
komm, kleiner Junge,
du Gewinner, Verlierer,
komm du Gräber nach Wahrheit und Täuschung und leuchte!

Signs of life (Gilmour, Ezrin)  - Album "a momentary lapse of reason"
Als die kindliche Sicht der Welt dahinschwand, ersetzte sie nichts...
Nichts ersetzte sie...

Ich mag es nicht, danach gefragt zu werden...
...

Andere Menschen ersetzten sie
Irgendwer, der wissend ist.

Sorrow (Gilmour)  - Album "a momentary lapse of reason", "P.U.L.S.E"

Der süße Duft eines großen Leides schwebt über dem Land
Rauchsäulen steigen auf und gehen im düsteren Himmel auf: 
Ein Mann liegt da und träumt von grünen Feldern und Flüssen
Aber er erwacht in einem Morgen, an dem es keinen Grund gibt, wach zu sein.

Die Erinnerung an ein verlorenes Paradies sucht ihn heim.
Aus seiner Jugend oder aus einem Traum, er weiß es nicht genau
Er ist ewig an eine Welt gebunden, die dahingeschieden ist.
Es ist noch nicht genug, es ist noch nicht genug

Sein Blut ist gefroren und mit Grausen geronnen
Seine Knie haben gezittert und in der Nacht nachgegeben
Seine Hand ist im Moment der Wahrheit erschlafft
Sein Schritt hat geschwankt

Eine Welt, eine Seele
Die Zeit vergeht, der Fluss fließt dahin

Es ist noch nicht genug, es ist noch nicht genug
Seine Hand hat nachgegeben.

Und er spricht zu dem Fluss von verlorener Liebe und Hingabe
Und diese strudelnde Verführung antwortet mit ihrer Stille
Sie fließt dunkel und beschwerlich hin zu einem öligen Meer
Eine schreckliche Anspielung dessen, was da kommen wird

Es gibt einen unaufhörlichen Wind, der durch diese Nacht weht
Und in meinen Augen ist Staub, der mir die Sicht verwehrt
Und die Stille, die diese Worte viel lauter ausspricht
Von gebrochenen Versprechen


Southampton dock (Waters) - Album "the final cut"

'45 waren Sie am Ziel
Doch Keiner sprach und Keiner lachte.
Es waren zu viele Lücken in Ihren Reihen.
Am Grabmal versammelt
vereinbarten sie mit der Hand auf dem Herzen
die Opfermesser wegzustecken.

Aber nun
Steht sie am Hafen von Southampton.
Mit Ihrem Taschentuch
Und Ihr Sommerkleid schmiegt sich
Im Regen an ihren nassen Körper.
In stiller Verzweiflung - weiße Knöchel
Klammern sich an die letzte Hoffnung
winkt Sie den Jungs wieder tapfer ein "Leb Wohl"

Und der dunkle Fleck zwischen seinen Schultern wächst immer noch.
In Erinnerung an die Mohnfelder und Gräber.
Und als die Schlacht vorüber war
Haben wir verbraucht, was sie hergestellt hatten.
Aber im Grunde unserer Herzen
Fühlten wir den allerletzten Schnitt.


Speake to me (Mason) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
"I've been mad for fucking years, absolutely years, been
over the edge for yonks, been working me buns off for bands..."

"I've always been mad, I know I've been mad, like the
most of us...very hard to explain why you're mad, even
if you're not mad..."

Stay (Wright, Waters) - Album "obscured by clouds"

Bleib' und hilf mir, den Tag zu beenden.
Und wenn es Dir nichts ausmacht,
Öffnen wir eine Flasche Wein.
Halte aus und vielleicht legen wir eine flach,
Denn ich möchte herausfinden, was hinter diesen Augen liegt.
Berauschende Mitternacht, brennendes Gold.
Ein gelber Mond wird kalt.

Ich stehe auf, schaue durch meine verschlafenen Augen,
Überrascht, Dich an meiner Seite zu finden.
Martere mein Gehirn mit dem Versuch, mich an Deinen Namen zu erinnern
Um die Worte zu finden um Dir auf Wiedersehen zu sagen.
Morgendliche Schuldgefühle.
Neugeborener Tag.
Blaue Mitternacht wurde grau.
Berauschende Mitternacht brennt golden.
Ein gelber Mond wird kalt.


Stop (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Stop!

Ich möchte nach Hause,
diese Uniform ausziehen
und die Show verlassen.
Jetzt warte ich in dieser Zelle
Weil ich es wissen muss:
War ich die ganze Zeit schuldig?


Summer '68 (Wright)  - Album "atom heart mother

Möchtest Du noch etwas sagen, bevor du gehst
Vielleicht möchtest du gerne genau erklären, wie du dich fühlst
Wir sagten auf Wiedersehen bevor wir Hallo sagten
Ich mag Dich auch kaum, es sollte mich nicht kümmern
Wir trafen uns vor sechs Stunden, die Musik war zu laut
Von Deinem Bett erhielt ich einen Tag und verlor ein grausames Jahr
Und ich möchte wirklich wissen
Wie Du Dich fühlst. Wie fühlst Du Dich, wie fühlst Du Dich?

Kein einziges Wort wurde gesagt, Gelüste noch ohne Ängste
Hin und wieder zeigtest Du ein Lächeln aber was war der Grund
Ich spürte die Kälte viel zu früh - den Wind von '95
Meine Freunde liegen in der Sonne, ich wünsche ich wäre dort
Der morgige Tag bringt eine neue Stadt und ein anderes Mädchen wie Dich
Hast Du die Zeit, einen anderen Mann zu grüßen, bevor Du gehst
Lasse mich nur wissen
Wie fühlst Du Dich, wie fühlst Du Dich, wie fühlst Du Dich?

Auf Wiedersehen an Dich
Charlotte Kringles auch
Ich hatte genug für einen Tag


Take it back (Gilmour, Ezrin, Samson, Laird-Clowes) - Album "the division bell"

Leicht wie eine Brise regnet ihre Liebe auf mich herab
Ich lausche ihrem Atem und es klingt wie Wellen auf dem Meer
Ich habe nur an sie gedacht, vor Leidenschaft und Erregung brennend
Wir trieben in die Dunkelheit; die Erde brannte

Sie, sie könnte es sich eines Tages zurückholen, vielleicht holt sie es sich eines Tages zurück

Ich spioniere ihr nach, ich belüge sie, ich mache unmögliche Versprechen
Dann höre ich ihr Lachen aufkommen, aus der Tiefe aufsteigend
Und ich lasse sie mir ihre Liebe beweisen, Ich nehme alles, was ich kriegen kann
Und ich treibe sie an ihre Grenzen, um zu sehen, ob sie zerbrechen wird

Vielleicht holt sie es sich eines Tages zurück zurück, sie könnte es sich eines Tages zurückholen

Nun habe ich die Warnungen gesehen, die von allen Seiten auf mich eindringen
Es ist leicht, sie zu ignorieren und Gott weiß, daß ich es versucht habe
Alles an dieser Verführung kehrte meinen Glauben zu Lüge
Bis ich die Gefahr nicht sehen konnte oder die aufsteigenden Fluten hören konnte

Sie kann es sich zurückholen, sie wird es sich eines Tages zurückholen

Sie kann es sich zurückholen, sie wird es sich eines Tages zurückholen

Sie wird es sich zurückholen, eines Tages wird sie sich alles zurückholen.


The final cut (Waters) - Album "the final cut"

Durch meine Fischaugenlinse verheulter Augen
Kann ich kaum diesen Augenblick in die Zeit einordnen.
Und ich winde mich in meinem Loch im Boden, wo ich mich verstecke,
weit davon entfernt, im klaren, blauen Himmel zu schweben.

Wenn Du am Minenfeld in der Einfahrt vorbeikommst
Und die Hunde hinter dir läßt, und das kalte, elektronische Auge verwirrst.
Und wenn Du es an der Kanone in der Eingangshalle vorbeischaffst
Stell die richtige Kombination ein, öffne den Schrein
Und wenn ich drinnen bin, werde ich Dir sagen, was hinter der Mauer ist.

Da ist ein Kind, das einer riesen Phantasie aufgesessen war.
Er machte Liebe mit den Mädchen in den Zeitschriften.
Er fragt sich, ob Du mit deinem neugefundenen Glauben schlafen kannst.
Kann ihn irgendwer lieben
Oder ist das nur ein verrückter Traum?

Und wenn ich Dir meine dunkle Seite zeige,
Wirst Du mich nachts immer noch im Arm halten?
Und wenn ich Dir mein Herz ausschütten würde.
Und wenn ich Dir meine schwache Seite zeigen würde.
Was würdest Du tun?
Würdest Du Deine Geschichte an den Rolling Stone verkaufen?
Würdest Du die Kinder fortschaffen?
Und mich alleinlassen?
Und Dich in Sicherheit wiegen und lächeln
Während Du ins Telefon flüsterst?
Würdest Du mich meine Sachen packen lassen?
Oder würdest Du mich mit heimnehmen?

Ich dachte, ich sollte all meine nackten Gefühle offenbaren,
Ich dachte, ich sollte den Vorhang niederreißen.
Ich hielt das Schwert schon mit zitternder Hand
Gefaßt darauf, es zu tun....aber dann hat gerade das Telefon geklingelt
Ich hatte nie den Mut, den letzten Schritt zu tun.

......"Hallo? Hören Sie, ich denke, ich habe es. Okay, hören Sie, es ist ein HaHa!"


The fletcher memorial home (Waters) - Album "the final cut"
Schafft all Eure übergroßen Kinder irgendwo anders hin
Und baut ihnen ein Heim, einen kleinen Platz nur für sie allein.
Die Fletcher-Gedenkstätte.
Heim für die unverbesserlichen Tyrannen und Könige.

Und sie können jeden Tag vor den Anderen auftreten:
Im heimeigenen TV-Netz
Damit sie sicher sind, wirklich noch da zu sein.
Das ist die einzige Verbindung, die sie erleben können.
"Meine Damen und Herren, bitte begrüßen Sie, Reagan und Haig,
Herrn Begin und einen Freund, Frau Thatcher, und Paisley,"

"Hallo Maggie!"
- Herr Breschnev und Anhang
"Wer ist denn der kahle Kerl?"
- der Geist von McCarthy,
- Die Erinnerung an Nixon
"Lebt wohl!"
Und nun, um etwas Farbe hereinzubringen, eine
glamouröse Gruppe Lateinamerikanische Schlächter.

Haben die von uns erwartet, irgendwie respektvoll behandelt zu werden?
Sie können ihre Orden polieren und ihr Lächeln schärfen,
und sich etwas beim Spielen amüsieren.
Boom boom, bang bang, leg dich hin, Du bist tot.
Sie werden sicher sein, unter dem wachsamen, kalten Glasauge
Mit ihrem Lieblingsspielzeug
Sie werden gute Mädels und Jungs sein
In der Fletcher - Gedenkstätte für Koloniale Verschwender von Leben und Seelen.

Ist jeder drin?
Geht's Euch gut?
Jetzt können wir zur Endlösung greifen.


The gold it´s in the ... (Waters, Gilmour) - Album "obscured by clouds"

Kommt, meine Freunde,
Lasst uns zu den Hügeln gehen.
Man sagt, dort sei Gold, aber ich suche nach Sensationen.
Ihr könnt alles behalten was immer wir finden,
Denn ich komme nur mit auf das Abenteuer.

Nun, ihr geht euren Weg,
Ich werde meinen gehen.
Es kümmert mich nicht ob wir rechtzeitig dort sind.
Jedermann sucht irgendwas, sagen sie.
Ich werde meine Kicks auf dem Weg bekommen.

Über die Berge, über das Meer,
Wer weiß, was mich erwartet?
Ich könnte ewig zu fremd klingenden Namen segeln.
Die Gesichter der Leute und Orte ändern sich nicht.

Alles was ich tun muss ist meine Augen zu schließen,
Um die Möwen an diesen weit entfernten Himmeln zu sehen.
Alles was ich euch erzählen will, alles was ich sagen will
Ist: plant mich auf eurer Reise ein.
Erwartet nicht von mir, dass ich bleibe.


The great gig in the sky (Wright) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
"And I am not frightened of dying, any time will do,
I don't mind. Why should I be frightened of dying?
There's no reason for it, you've gotta go sometime."

"I never said I was frightened of dying."

The gunner´s dream (Waters) - Album "the final cut"

Durch die Wolken der Erde entgegen schwebend
stürmen Erinnerungen auf mich ein
Im Raum zwischen Himmel und
irgendeiner Ecke eines fremden Schlachtfelds
hatte ich einen Traum
hatte ich einen Traum
Lebewohl Max
Lebewohl Mutter.
Nach der Dienstleistung, wenn du langsam zum Wagen gehst
und das Silber ihres Haars in der kalten Novemberluft leuchtet,
hörst du die Glocke schlagen
und berührst die Seide an deinem Revers.
Und wenn die Tränen aufsteigen und sich mit dem Trost der Kapelle vereinen,
nimmst du ihre zerbrechliche Hand
und hältst fest an dem Traum

Ein Platz zum Bleiben,
genug zu essen,
irgendwo schlurfen alte Helden die Straße runter.
Wo du laut über deine
Zweifel und Ängste reden kannst.
Und vor allem: niemand verschwindet jemals wieder,
und niemals wieder hörst du ihr Pauschalgequatsche, das sie dir durch die Tür werfen
du kannst entspannt sein zu beiden Seiten des Weges,
und keine Verrückten pusten mehr per Fernbedienung kleine löcherin Bandmitglieder
und jeder hat Sicherheit durch das Gesetz
und niemand tötet jemals wieder Kinder
und niemand tötet jemals wieder Kinder

Nacht für Nacht
dreht sich mein Kopf,
sein Traum treibt mich in den Wahnsinn,
in die Ecke eines fremden Schlachtfelds.
Der Bordschütze schläft heute Nacht
Was geschehen ist, ist geschehen
Wir können seine letzte Szene nicht wieder rausschreiben
Gebt acht auf seinen Traum
Gebt acht.


The happiest days of our lives (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Als wir größer wurden und zur Schule gingen
gab es bestimmte Lehrer, die die Kinder auf jede ihnen mögliche Art zu verletzen versuchten...

indem sie ihren Hohn über alles ausgossen,
was wir taten
und jede Schwäche zur Schau stellten,
sosehr die Kinder auch bemüht waren, sie zu verbergen.
Aber in der Stadt war wohlbekannt,
dass sie bei ihrer Heimkehr am Abend von ihren fetten
und psychopathischen Frauen fast zu
Tode geprügelt wurden.


The hero´s return (Waters) - Album "the final cut"
Jesus, Jesus, was ist nur mit allen los?
Versuche, diese kleinen Undankbaren zu formen
Als ich in ihrem Alter war, sind alle Lichter ausgegangen
Man hatte keine Zeit, um darüber zu jammern und Trübsal zu blasen
Und sogar jetzt noch fliegt ein Teil von mir
über Dresden in "Eins-Fünfer-Engeln" (Kosename für B 51)
obwohl sie niemals herausfinden werden, welche verzweifelten
Erinnerungen hinter meinem Sarkasmus liegen

Liebes, Liebes, bist du schnell eingeschlafen? Gut,
weil das die einzige Zeit ist, in der ich wirklich zu dir sprechen kann
Da ist etwas, das ich weggeschlossen habe -
eine Erinnerung, die zu schmerzhaft ist,
um dem Tageslicht standzuhalten

Als wir aus dem Krieg zurückkamen, hingen die Fahnen und Flaggen
über jedermann´s Tür
Wir sangen und tanzten durch die Straßen und
die Kirchenglocken läuteten
Doch in meinem Herzen eingebrannt,
glimmt die Erinnerung weiter
an die sterbenden Worte des Kanoniers am Funkgerät


The post war dream (Waters) - Album "the final cut"

Sei ehrlich, sag mir, warum wurde Jesus gekreuzigt
Ist es das, wofür Daddy starb?
War es für dich? Oder für mich?
Hab ich zuviel fernsehen geschaut?
Ist da eine Hauch von Anklage in deinen Augen?

Wenn es nicht für die "Japse" war,
Die so gut im Schiffe-bauen sind -
Die Häfen auf dem Clyde wären noch offen -
Und es kann ihnen keinen Spaß machen
Unter der aufgehenden Sonne
Mit all ihren Kindern, die Selbstmord begeh´n

Was haben wir gemacht, Maggie, was haben wir gemacht?
Was haben wir England angetan?
Sollten wir rufen? Sollten wir schreien:
"Was geschah mit dem Nach-Kriegs-Traum?"
Oh Maggie, Maggie was haben wir getan?


The show must go on (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ooooh, Ma, Ooooh, Pa
Muß die Show weitergehen?
Ooooh, Pa. Gehen wir nach Hause!
Ooooh, Ma. Lass mich gehen!
Da muß irgendetwas falsch gelaufen sein
Ich wollte nicht, dass sie
meine Seele wegnähmen.
Bin ich zu alt? Ist es zu spät?

Ooooh, Ma, Oooo Pa,
Wo sind die Gefühle hin?
Ooooh, Ma, Ooooh Pa,
Werde ich mich an die Lieder erinnern?
Die Show muss weitergehen.


The thin ice (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Mama liebt ihr Baby
Und Daddy liebt dich auch!
Und der See mag dir einladend erscheinen,
der Himmel blau
Doch ...

Wagst du dich schlitternd
auf das dünne Eis unserer Zeit,
schleppst die stillen Vorwürfe von
Millionen Tränen hinter dir her,
dann sei nicht überrascht, wenn ein Riss im Eis
unter deinen Füßen aufbricht!
Du gleitest aus deinem Inneren und aus deinem Geist,
die Angst im Nacken,
während du dich in das dünne Eis krallst.


The trial (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"
Guten Morgen, Wurm, Euer Ehren!
Die Anklage wird beweisen,
dass der Gefangene, der nun vor Euch steht,
auf frischer Tat ertappt wurde, als er Gefühle zeigte,
Gefühle von fast menschlicher Natur!
Nicht genug damit.
Man rufe den Lehrer!

Ich habe immer gesagt, er wird kein gutes
Ende nehmen, Euer Ehren!
Wenn man mich gelassen hätte, hätte
ich ihn in Form prügeln können.
Aber mir waren die Hände gebunden,
die blutenden Herzen und Künstler
haben ihm den Mord durchgehen lassen.
Darf ich ihn heute zurechthämmern?

Wahnsinn,
ich habe einen Dachschaden,
muss verrückt sein,
bin echt von der Rolle,
Ich habe nicht alle Tassen im Schrank.
Verrückt, er hat einen Dachschaden

Du kleines Stück Scheiße, jetzt steckst du drin,
Ich hoffe, sie werfen den Schlüssel weg.
Du hättest öfter mit mir reden sollen, als
du es getan hast. Aber nein! Du musstest
deinen eigenen Weg gehen, hast du einige
Ehen gebrochen in letzter Zeit?
Nur fünf Minuten, Euer Ehren,
er und ich allein.

Baaaaaaaaaabe!
Komm zu Mami, Baby, lass dich in meinen
Armen halten.
Herr, ich wollte nie, dass
er Ärger kriegt.
Warum hat er mich nur verlassen?
Wurm, Euer Ehren, lasst ihn mich nach Hause nehmen.

Verrückt,
ich bin nicht bei Sinnen, ich bin verrückt,
vergitterte Fenster!
Es muss eine Tür da in der Mauer gewesen sein,
als ich hereinkam.
Verrückt, er ist nicht bei Sinnen, er ist verrückt!

Das Beweismaterial vor dem hohen Gericht ist
unleugbar, es ist nicht nötig, dass
das Gericht sich zurückzieht.
In all meinen Jahren als Vorsitzender
hatte ich vorher niemanden,
der es mehr verdiente,
die volle Strafe des Gesetzes zu spüren.
Die Art, wie du sie leiden ließest,
deine hervorragende Frau und deine Mutter
erfüllt mich mit dem Drang, meinen Darm zu entleeren!

Doch, mein Freund, du hast deine größte
Angst offenbart!
Ich verurteile dich dazu, dass du vor deinesgleichen
bloßgestellt wirst!

Reißt die Mauer nieder!!!


Time (Mason, Waters, Wright, Gilmour) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Tickend zerinnt die Zeit eines langweiligen Alltags
Du verschwendest die Stunden freigiebig für nichts
Lungerst herum in deinem Revier der Großstadt
Erwartend, dass jemand oder etwas dir Richtung gibt.

Müde vom Ausruhen in der Sonne bleibst du im Haus, starrst auf den Regen
Du bist jung, das Leben lang, und es gilt, Zeit totzuschlagen
Und dann, eines Tags stellst du fest, zehn Jahre sind vergangen
Niemand gab dir das Signal, du hast den Start verpasst.

Also rennst du und rennst du, die Sonne zu fangen, die doch sinkt,
nur um nach ihrer Runde wieder hinter dir zu erscheinen
Irgendwie ist sie dir ähnlich, doch bist du älter,
mit kürzerem Atem und einem Tag näher dem Tod.

Jedes Jahr erscheint dir kürzer, niemals findest du die Zeit.
Ideen werden nicht real, nur ein halbes Blatt mit wirrem Text
Ausharren, stumm in Verzweiflung, die Englische Art
Vorbei die Zeit, das Lied ist aus
Dachte, es gäb´ mehr zu sagen.


Two suns in the sunset (Waters) - Album "the final cut"
In meinem Rückspiegel geht gerade die Sonne unter.
Sie versinkt hinter den Brücken in der Straße.
Und ich denke an all die guten Dinge,
Die ich noch unerledigt gelassen habe
Und ich erleide böse Vorahnungen
Bekräftige Vermutungen
Daß der Holocaust bevorsteht.

Das verrostete Kabel, das den Stöpsel hält,
um den Zorn zu bezwingen
Gibt nach
Und auf einmal ist es wieder Tag
Die Sonne steht im Osten,
obwohl der Tag vorrüber ist
Zwei Sonnen zum Sonnenuntergang
Hmmmmmmmmmmm
Kann sein, daß der Traum der Menschheit ausgeträumt ist.

Wie in dem Moment, wenn die Bremsen blockieren
Und Du auf den Monstertruck zurutscht.
"Oh Nein!"
"[Schrei] Pappa, Pappa!"
Du dehnst die eingefrorenen Augenblicke mit deiner Angst.
Und Du wirst nie wieder ihre Stimmen hören
Und Du wirst nie wieder ihre Gesichter sehen
Du kannst dich auf kein Gesetz mehr berufen.

Und als die Windschutzscheibe schmilzt
Verdampfen meine Tränen
Und lassen nur noch Holzkohle zur Verteidigung zurück.
Letztendlich verstehe ich die Gefühle der Wenigen
Asche und Diamanten,
Feind und Freund
Am Ende sind wir alle gleich.

"...und nun das Wetter. Morgen wird es bewölkt sein, mit vereinzelten Regenschauern, die aus dem Osten heranziehen ... Höchstwerte bei ca. 4000 Grad Celsius..."


Us and them (Waters, Wright) - Album "the darkside of the moon", "P.U.L.S.E"
Wir und die anderen
Letztendlich sind wir alle nur gewöhnliche Menschen
Ich und Du,
Weiß der Himmel: das würden wir nicht freiwillig machen
"Vorwärts!", kreischte er von hinten
und die erste Linie fiel.
Und der General setzte sich nieder und die Linien auf der Karte
wanderten hin und her.
Schwarz und Blau,
wer weiß schon, was "was" ist und wer "wer".
Auf und Ab,
doch am Ende dreht sichs nur im Kreis
Habt ihr nicht gehört? : es ist eine Wortschlacht,
rief der Plakat-Träger.
"Höre, Sohn", sprach der Mann mit dem Gewehr,
"da drinnen gibt es genug Platz für dich."

Denn die Sache is´, Alter, wenn du auf der Straße unterwegs
bis´, weißte, und dir einer so dumm kommt, also ...

...der, der bringt dich doch glatt um, also verpaßte ihm ´nen
knallharten Schock und die Sache is´ gelaufen, kapiert?
Weißte, ich hätte ihm auchs Lebenslicht ausblasen können,
weißte, aber ich hab´ ihm nur eine gescheuert... Es war nur
eine Meinungsverschiedenheit, aber ehrlich... Ich meine, gute
Manieren kosten doch nichts, oder?

Runter und Raus,
man kanns nicht ändern, aber davon gibts eine Menge.
Mit und Ohne,
und wer will es schon verleugnen - darum gehts doch immer beim kämpfen?
Aus dem Weg! Es ist ein geschäftiger Tag.
Ich habe zu tun!
Zum Preis von Tee und einer Scheibe Brot
starb der alte Mann.


Vera (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Kennt irgendjemand hier noch Vera Lynn?
Erinnert ihr euch, wie sie sagte, dass
wir uns wiedertreffen
eines sonnigen Tages?
Vera! Vera!
Was ist aus dir geworden?
Gibt es noch einen hier,
der so fühlt wie ich?


Waiting for the worms (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ooooh, du kommst jetzt nicht an mich heran.
Ooooh, egal, wie sehr du dich bemühst.
Auf Wiedersehen, grausame Welt, es ist vorbei.
Geh weiter!

Ich sitze in einem Bunker hier hinter meiner Mauer
Warte darauf, dass die Würmer kommen.
In vollständiger Isolation hier hinter meiner Mauer,
Warte darauf, dass die Würmer kommen.

[Megaphonstimme] Wir warten auf unser Gelingen und versammeln uns
draußen in Brixton Town Hall von da aus werden wir...

Warten darauf, das Unterholz zu räumen
Warten darauf, die Stadt zu säubern
Warten darauf, den Würmern zu folgen
Warten darauf, ein Schwarzhemd ("Braunhemd") anzuziehen
Warten darauf, die Schwächlinge zu vernichten (i.S.v. Unkraut)
Warten darauf, ihre Fenster einzuschlagen
Und ihre Türen einzutreten
Warten auf die Endlösung
um den Druck zu verstärken.
Warten darauf, die Duschen aufzudrehen
und die Öfen zu befeuern.
Warten auf die Schwulen und die [...]
und die Roten und die Juden
Warten darauf, den Würmern zu folgen.

Möchtest du gerne Britannien wieder
regieren sehen, mein Freund?
Alles was du tun musst, ist, den Würmern zu folgen.
Möchtest du gerne unsere farbigen Vettern wieder
nach Hause schicken, mein Freund?
Alles was du tun musst, ist, den Würmern zu folgen.


Wearing the inside out (Wright , Moore) - Album "the division bell"

Von Morgens bis Abends blieb ich außer Sicht
Bemerkte nicht, dass ich
Immer lebloser wurde, kaum mehr überlebte
Mit einem Wort . . . [meine Zeit war] abgelaufen

Man wird keinen Ton hören
Aus meinem Mund
Ich habe zulange
Alles verkehrt gemacht
Meine Haut ist kalt
Für menschliche Wärme
Dieses blutende Herz
Schlägt kaum mehr
Er hat sich in der Ecke zusammengekauert
Aber der Bildschirm flackert noch
zeigt einen endlosen Strom von Müll
der den Ort verflucht
In einem Meer zufälliger Bilder
wartet das selbst zerstörerische Wesen
auf den Durchbruch der Wellen

Ich murmelte ein Schweigegelübde und nun
Höre ich mich nicht einmal mehr laut denken
Vom Licht ausgelöscht wende ich mich der Nacht zu
Und trage ihren dunklen Mantel mit einem leeren Lächeln

Ich schleiche mich zurück ins Leben
Mein Nervenkostüm ist von mir abgefallen
Ich bin innerlich völlig ausgebrannt.

Schau ihn dir jetzt an
Irgendwie sieht er blasser aus
Aber er kommt schon zurecht
Er fängt an zu würgen
Er hat schon so lange nicht mehr gesprochen
Nun, er kann die Worte geradewegs von meinem Mund ablesen

Und mit diesen Worten sehe ich
ganz klar hindurch, durch die Wolken, die mich bedeckten
Lass dir einfach Zeit und dann sag meinen Namen
Jetzt können wir uns wieder selber hören.

Ich halte Ausschau
Nach dem Tag
An dem all die Wolken
Hinweggefegt sein werden
Ich bin jetzt bei Dir
Kann Deinen Namen sagen
Jetzt können wir
Uns wieder selber hören
Er steht an der Schwelle
In glühendem Zorn gefangen
Und während man ihn ins Feuer wirft, wird er
. . . den Ort verfluchen
Er wird in alle Richtungen zerrissen
Und der Bildschirm flackert noch
Auf das Brechen der Flammen wartend

Welcome to the machine (Waters) - Album "wish you were here"
Willkommen, mein Sohn, willkommen in der Maschinerie!
Wo bist du gewesen?
Schon gut, wir wissen was du getrieben hast.
Du hast dich gelangweilt, die Zeit totgeschlagen
versorgt mit Spielzeug und Pfadfinderkluft.
Du hast dir eine Gitarre besorgt, um deine Mutter zu strafen,
Und du mochtest die Schule nicht, und du
weißt, du machst keinen Narren aus dir,
darum willkommen in der Maschinerie!

Willkommen, mein Sohn, willkommen in der Maschinerie!
Wie hast du geträumt?
Schon gut, wir haben dir gesagt, was du träumen solltest!
Du träumtest von einem großen Star,
Er spielte eine wahnsinnige Gitarre.
Er aß immer an der Steak-Bar.
Er liebte seinen Jaguar.
Sei willkommen in der Maschinerie


What do you want from me (Gilmour, Wright, Samson) - Album "the division bell", "P.U.L.S.E"

Wie Du hier im Raum herum schaust, heute Nacht,
Dich auf Deinen Stuhl setzt und das Licht dimmst,
Willst Du mein Blut, willst Du meine Tränen
Was willst Du
Was willst Du von mir
Sollte ich singen, bis ich nicht mehr singen kann
Diese Saiten zupfen, bis meine Finger bluten ?
Du bist so schwer zufrieden zustellen
Was willst Du von mir?

Erwartest Du, dass ich etwas weiß, was du nicht weißt
Was willst Du von mir
Wenn ich Dir keine Antworten verspräche, würdest Du gehen?
Was willst Du von mir
Sollte ich draußen im Regen stehen
Möchtest du, dass ich dir einen Blumenkranz winde?
Ich bin nicht der, den du brauchst
Was willst Du von mir?

Du kannst alles haben, was du willst
Du kannst dich gehen lassen, Du kannst träumen, sogar auf Wasser gehen
Alles, was Du willst

Du kannst alles besitzen, was Du nur siehst
Deine Seele verkaufen, für totale Kontrolle
Ist es wirklich das, was du brauchst?

Du kannst Dich heute nacht verlieren
Schau in dich, du hast nichts zu verbergen
Wende dich um, und sieh ins Licht

Was willst Du von mir?


When the tigers broke free 1 (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"
Es war gerade vor der Morgendämmerung,
ein schrecklicher Morgen in den schwarzen 44ern.
als der Kommandierende der Front
aufgefordert wurde, standzuhalten,
als er seine Männer zurückziehen wollte.
Und der General war dankbar
als die unteren Ränge in der Lage waren
die feindlichen Panzer eine Weile zu bremsen
Und der Brückenkopf von Anzio
wurde gehalten für den Preis
von ein paar hundert einfachen Leben

When the tigers broke free 2 (Waters) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

.. Und der alte König George
sandte Mutter eine Botschaft
als er hörte, dass Vater von und gegangen war.
Es war, ich erinnere mich
in Form einer Rolle

Mit goldenen Blättern und allem
Und ich fand sie eines Tages
in einer Schublade mit alten Fotos, versteckt,
und meine Augen werden immer noch nass bei der Erinnerung, dass Ihre Majestät persönlich
mit Ihrem eigenen Gummistempel unterzeichnet hat!

Es war dunkel überall
es gab Bodenfrost
als die Tiger ausbrachen.
Und niemand überlebte
aus der Royal Fusiliers Company C
Sie wurden alle zurückgelassen
die meisten tot
der Rest sterbend
und auf diese Weise nahm das Oberkommando
mir meinen Vater.


Wish you were here (Waters, Gilmour) - Album "wish you were here", "P.U.L.S.E"
So, Du denkst also,
Du könntest Himmel und Hölle unterscheiden,
blaue Weiten und Schmerz.
Kannst Du ein grünes Feld
und eine kalte Stahlschiene auseinanderhalten?
Ein Lächeln von einem Schleier unterscheiden?
Glaubst du, dass du das kannst?

Und haben Sie Dich dazu gebracht,
Deine Helden gegen Geister zu tauschen?
Heiße Asche gegen Bäume?
Heiße Luft gegen eine kühle Brise?
Kühlen Komfort gegen eine Veränderung?
Und hast Du eine Statistenrolle
im Krieg gegen einen Hauptpart
in einem Käfig getauscht?

Ich wünsche mir sehr, ich wünsche mir so sehr, Du wärst hier.
Wir sind nur zwei verlorene Seelen,
die in einem Goldfischglas schwimmen,
Jahr für Jahr,
über den gleichen alten Boden laufend.
Was haben wir gefunden?
Die gleichen alten Ängste.
Ich wünsche, Du wärst hier.


Wots ... uh the deal (Waters, Gilmour) - Album "obscured by clouds"

Der Himmel sandte das versprochene Land
Sieht ganz gut aus, von meinem Standpunkt.
Denn ich bin der Mann von außen, der hineinsieht.

Warte auf der ersten Stufe
Zeige mir, wo der Schlüssel aufbewahrt wird
Zeige mir den richtigen Weg denn es wird Zeit

Um mich aus der Kälte einzulassen
mein Blei in Gold umzuwandeln.
Denn es bläst ein eisiger Wind in meiner Seele
Und ich glaube ich werde alt

Bares her ... was ... ach das Geschäft...
Muß es bis zur nächsten Mahlzeit schaffen
Muß versuchen mit der Drehung des Rades Schritt zu halten.

Meile um Meile
Stein um Stein
Versuche zu sprechen, aber Du bist allein
Millionen Meilen von zu Hause entfernt bist Du auf Dich allein gestellt

Darum lasse mich ein aus der Kälte
Verwandle mein Blei in Gold
Denn da bläst ein eisiger Wind in meiner Seele
Und ich glaube ich werde alt

Helles Feuer im Kerzenlicht
Und sie an meiner Seite
Und wenn sie möchte, werden wir uns nie mehr bewegen

Jemand sprach vom versprochenen Land
Und ich ergriff es mit beiden Händen
Jetzt bin ich der Mann im Innern, der hinausschaut

Hör' mich rufen "Komm' herein,
Was gibt's neues und wo warst Du?"
Denn da ist kein Wind mehr in meiner Seele
und ich bin alt geworden


Yet another movie (Gilmour, Leonard)  - Album "a momentary lapse of reason"

Ein Laut, ein einsamer Laut
Ein Kuss, ein einziger Kuss
Ein Gesicht hinter dem Fenster
Wie konnte es nur dazu kommen?

Ein Mann der rannte, ein Kind, das weinte
Ein Mädchen, das lauschte, eine Stimme, die log
Die Sonne, die in einem feurigen Rot glühte
Das Bild eines leeren Bettes

Seine Gewalt, er war so stark
Bald würde sie sich fügen, sie hatte genug
Der Weg des Schicksals, der gebrochene Wille
Irgendwer liegt ganz still

Er hat gelacht und er hat geweint
Er hat gekämpft und er ist gestorben
Er ist doch nur wie alle anderen
Er ist nicht der Schlimmste, nicht der Beste

Und immer noch dieses unaufhörliche Murmeln
Das Gebrabbel, das ich ertrug
Das Gesichtermeer, die Augen erhoben
Der leere Bildschirm, der leere Blick

Ein Mann in Schwarz auf einem schneeweißen Pferd
Ein sinnloses Leben hat seine Bahn vollendet
Die rotgeränderten Augen, die Tränen fließen noch
während er in den Sonnenuntergang reitet

(aus "Casablanca")

M: Du wirst jetzt in dieses Flugzeug steigen, das Dich dahin bringt, wo du hingehörst
F: Aber Nein, ich muss...
M: Du musst auf mich hören. Hast Du überhaupt eine Ahnung, was mit uns beiden geschieht, wenn Du hier bleibst? In neun von zehn Fällen landen wir beide in einem Konzentrationslager und das...
F: Du sagst diese Dinge doch nur, damit ich gehe.
M: Ich sage das, weil es die Wahrheit ist. In unseren Herzen wissen wir es, wir gehören in verschiedene...
...vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen, aber bald, und für den Rest deines Lebens.
F: Aber was ist mit Uns?

Aber was ist mit Uns?
Aber was ist mit Uns?


Young lust (Waters, Gilmour) - Album "the wall", "is there anybody out there?"

Ich bin neu hier,
fremd in dieser Stadt.
Wo ist hier was los?
Wer führt diesen Fremden mal rum?
Ooooh, ich brauche eine schmutzige Frau.
Ooooh, ich brauche ein Mädchen.
Mag mir irgendein kühles Weib in dieser Einöde
das Gefühl geben, ein Mann zu sein?
Schnapp dir diesen Rock and Roll Flüchtling
Ooo, Baby, lass mich frei.
Ooooh, ich brauche eine schmutzige Frau.
Ooooh, ich brauche ein Mädchen.


The gnome (Barrett) - Album "the piper at the gates of dawn"

Ich möchte euch eine Geschichte erzählen
von einem kleinen Mann
wenn ich kann
Einem Zwerg namens Grimble Crumble
Kleine Gnome bleiben zuhause.
Essen, schlafen, trinken ihren Wein

Er trug eine rote Robe
Einen blaugrünen Hut,
sah ziemlich gut aus
Er hatte ein großes Abenteuer
mitten im Gras
naja, zumindest war er an der Luft
Trinkend, essend, wartete er ab
Und dann - eines Tages - hurra!
Noch eine Möglichkeit für Zwerge, um zu sagen
Oooooooooomray

Sieh in den Himmel, auf den Fluß.
Ist es nicht in Ordnung!?
Sieh in den Himmel, auf den Fluß.
Ist es nicht in Ordnung!?
Durch die Gegend schlängeln, neue Orte finden.
Noch eine Möglichkeit für Zwerge, um zu sagen
Oooooooooomray
Ooooooooooooooomray


Your possible pasts (Waters) - Album "the final cut"

Hinter dir schmeicheln sie dir, deine möglichen Vergangenheiten,
Einige klaräugig und verrückt, andere verschreckt und verloren
Eine Warnung für jeden, der noch unter dem Kommando seiner möglichen

Zukunft steht, sich darum zu sorgen
An herrenlosen Rangiergleisen verflechtet sich der Mohn
mit Rindertransportern, auf das nächste mal wartend

Erinnerst du dich an mich? Wie wir zu sein pflegten?
Denkst du, wir sollten uns näher sein?

Sie stand im Türrahmen; der Geist eines Lächelns
Spukt über ihr Gesicht wie das Logo eines Billig-Hotels
Ihre kalten Augen flehen die Männer in ihren Regenmänteln
Nach dem Gold in ihren Taschen und den Messern in ihren Rücken an;
Steigen kräftig hinan - einer streckt seiner Hand aus.
Er sagt: "Gerade war ich noch ein Kind - jetzt bin ich nur ein Mann"

Erinnerst du dich an mich? Wie wir zu sein pflegten?
Denkst du, wir sollten uns näher sein?

Von den Kalten und Religiösen wurden wir an der Hand genommen
Zeigten uns, wie man sich gut fühlt und erzählten, wie man sich schlecht fühlt
Die Kehle abgeschnürt und verängstigt lernten wir das Beten
Jetzt gehen unsere Gefühle tief und kalt wie der Lehm
Und ziehen hinter uns die Banner und Fahnen unserer möglichen
Vergangenheiten hoch, in Lumpen und Fetzen hängend

Erinnerst du dich an mich? Wie wir zu sein pflegten?
Denkst du, wir sollten uns näher sein?